Seite 3 von 5

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 1:29 am
von Alys
Hört sofort auf euch darüber zu unterhalten! Ich will sowas wissen und dann auch wieder nicht, also macht mich nicht unnötig kirre. Das Magnus wohl noch eine Rolle zu spielen hat bevor er irgendwann den Löffel abgibt war doch eigentlich jedem klar, nachdem erwähnt wurde, dass er vielleicht mächtiger würde als sein Vater. Aber als Charakter finde ich ihn nicht nur eher, sondern sogar sehr schwach. Kommt rüber wie irgend sone Luschenfigur am Rande die man reingesetzt hat damit was zieht (magisch) und die eventuell wegbrechen kann, ohne dass man sich an liebgewonnenen Charakteren vergreifen muss. Der hat irgendwie keinen eigenen Willen und ist, naja wie soll ich es aus drücken: manestreamig, wenn ich das Wort mal verschandeln darf.
Also ich heul ihm keine Träne nach wenn der hops geht.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 3:08 am
von Zadok
Also mich konnte MAGNUS, bis jetzt auch nicht überzeugen! Ist irgendwie so ein Charakter ohne Tiefgang. :merlin:
Oder ein "tiefergelegter" Charakter? *lol* :wink:

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 9:43 am
von Rai
Ich glaube das Magnus sich erst noch entwickeln wird, da ist noch ne Menge Potenzial vorhanden. Bisher steht er immer im Schatten seiner Eltern, die versuchen ihn aus den gefährlichen Sachen rauszuhalten.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 12:24 pm
von Alys
Naja, aber wenn er dann mal alleine handeln darf, ist er entweder ein Heißspund (weshalb ich seinen Eltern Recht gebe, ihn an der kurzen Leine zu halten) oder kaum eine Erwähnung wert. Da gibt es andere Nebenchars die mit ihren Kurzauftritten schon sehr viel mehr Profil bekommen haben, z.B. sein Bruder um nur einen zu nennen. Nicht dass das jetzt einer meiner Lieblingscharas ist, aber er hat einfach -um es mit Zadoks Worten zu sagen- mehr Tiefe.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 12:27 pm
von Garrett
Ja das ist auch mir aufgefallen. Mir scheint es, das Magnus im gegensatz zu seinem verstorbenen Stiefbruder genau der Sohn ist den sich Pug damals so sehr gewünscht hat. Auch wenn Pug seine Lektion gelehrnt hat versucht er Magnus natürlich zu schützen aber auch gleichzeitig ihn das machen zu lassen was er will, wobei Magnus seinen Eltern wirklich nacheifert. Dadurch gerät er aber automatisch in den Schatten seiner Eltern die zum einen ca. 15 Bände Vorsprung haben und vor allem sehr beliebte Charaktere sind die eigentlich wie Blickfänger sind. Würden wir uns Pug und Miranda wegdenken würde er vermutlich schon besser da stehen :) Aber he, das wollen wir sicher nicht, denn ein Midkemia ohne Pug, was wäre das denn??? :pirate:

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 12:37 pm
von Alys
Naja, Pug habe ich schon nach dem Ersten Kapitel ins Herz geschlossen, an den kommt keiner mehr so richtig ran. Aber Magnus Mutter ist bei mir nicht grade Konkurrenz für ihn. Ich kann mir die Welt bestens ohne sie vorstellen. (Hab ich schon erwähnt dass ich die Schachtel nicht leiden kann?) Doch obwohl sie so eine Berserkerweib ist, kann ich Magnus noch nicht mal ernsthaft ins Rennen der Beliebtheitsskala ziehen, einfach weil er eine totale Nebenfigur ist wie es bis jetzt rüberkommt. Bei Miranda weiß man immerhin dass sie ein Hauptchar ist. Wie man dann über sie denkt ist noch was anderes.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 12:46 pm
von Garrett
Doch Miranda mag ich, ist ne nette Ergänzung zu Pug :) du magst sie ja nur nicht weil sie die Frau an Pugs seite ist :P :wink:

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 1:03 pm
von Alys
Nö. Auf fiktive Figuren hege ich keine Eifersucht und auch keinen Besitzerstolz. Carline z. B. mochte ich sehr. Katala war so eine unangenehme Nebenerscheinung, die Frau war ein bisschen nichtsagend und hatte dein ein oder anderen Charakterzug den ich nicht so mochte, aber Miranda mag ich einfach nicht weil sie irgendwie so mit allen umgeht "Wunder was ich bin" und "mir gehört die Welt". Die geht irgendwie davon aus, das alle Welt vor ihr kuschen muss und meint das trauriger weise auch noch ernst. Um nur eine kleine Anekdote von ihr wiederzugeben die total hirnrissig ist und eigentlich zeigt dass sie mit Pug nur zusammen ist weil er der mächtigste ist: Als er sie fragte, ob sie ihm nicht zeigen könne, wie man sich ohne Kugel teleportieren könne, antwortete sie, dass sie das nicht tun möge, weil es ihr gefällt etwas besser zu können als er. Dazu kann ich nur sagen: HALLO? Vielleicht rettet das deinem Geliebten mal das Leben wenn er das kann? Was soll dieser scheiß Egoismus nur um sagen zu können: Haha, ich bin besser als du! Die sind doch keine drei mehr!

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 3:52 pm
von Rai
In WOAMG hat Miranda dann ihren grossen Auftritt, ohne ihr Eingreifen in bestimmten Situationen wäre einiges anders gekommen, auch Magnus kommt ein wenig mehr zur Geltung.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 3:52 pm
von Garrett
ich kann jetzt leider nur so Antworten [SPOILER] In WMG wird man erfahren das sie es sehr wohl versucht hat ihm beizubringen, der einzige der bis dato dort Erfolge zeigte ist Magnus. Daher denke ich eher das du diesen Satz zu streng bewertest. Es war eher als Neckerei gedacht als ernst gemeint. Das denke zeigte auch der Vorfall als Pug ihr zuliebe sich mit dem Dämon angelegt hat. Da hatte Sie ihre Lektion. Und ja, sie hat viel Macht und fühlt sich dadurch etwas erhabener aber das ist glaub ich zurecht. Den ausgeprägten Gerechtigkeitssinn hat nunmal Pug (siehe die Arena auf Kelewan).
Aber denkt immer daran, Pug wird alle überleben die er liebt... Und eine Prophezeiung von Lims-Kragma tut man nicht so einfach ab...

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 11, 2009 8:28 pm
von Alys
Um hier ein Zitat der Serie Angel anzubringen: "Glaub nicht alles was prophezeit wird."
Aber ich hoffe doch mal dass es so kommt. Welches Ende wäre würdiger. Obgleich ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass alle Elben ausgerottet werden... *schulterzuck*

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Mo Apr 13, 2009 8:50 am
von Rai
Diese Prophezeihung lässt sich doch recht simpel umgehen, indem sich Pug und Figuren die erliebt entfremden und irgendwann dann sogar hassen. Aber es ist kein Grund dafür, das z.B. Magnus seinen Vater übertrumpfen wird und mehr als Pug kann. Das die Anlagen vorhanden sind, klingt schon länger in den Büchern an, in WOAMG ist dann schon das Eine oder Andere zu sehen.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Mo Apr 13, 2009 12:03 pm
von Alys
Naja, das steht ja nicht wirklich zur Debatte. Und ich denke, dass da aber trotzdem noch einige Jährchen fehlen dürften, bis Magnus das Können seines Vaters erreicht hat. Schließlich ist der Mal eben hundert Jahre länger im Geschäft als sein Sohn. Insofern fände ich es sehr unlogisch, wenn Magnus jetzt alle einfach so in die Pfanne haut. Und man darf ja nicht vergessen, dass Pug nen heißen Draht zu den Göttern und ihren Leuten hat, ganz zu schweigen von Orakeln und Drachen. Das geht Magnus auch noch alles ab. Und ich bin mir nicht sicher, ob der noch die Zeit hat in zwei Büchern seinen Vater in die Tasche zu stecken.
Dahingegen glaube dass egal was passiert, Pug seine Freunde nie hassen wird. Alles was dieses eingeschworene Kader tut, hat am Ende Sinn und Zweck und Pug ist sicher schlau genug um das zu erkennen. Er wird Magnus immer lieben, genauso wie er Nakor immer schätzen wird und Miranda zutiefst liebt und Tomas auf ewig der Bruder seines Herzens bleiben wird. Insofern dürften die alle in den nächsten zwei Büchern hops gehen. Und irgendwie fällt mir schwer zu gleuben, dass er tatsächlich Tomas über die Klinge springen lässt und dass Elvandar dann ohne ihren Prinzregenten weitermachen soll.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Mo Apr 13, 2009 5:35 pm
von Metmann
ich muss sagen, dass mir Amos Trask sehr gut gefällt.
dieser humorvolle, verwegene und entschlossene Charakter ist schon ziemlich stimmungsvoll! :pirate:

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Mo Apr 13, 2009 10:28 pm
von Alys
Ja, der ist extrem cool!!! Ich liebe es wie er immer mit Ausdrücken um sich wirft. *ggg*