Seite 4 von 5

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Sa Apr 18, 2009 11:12 am
von Rai
Das stimmt. Ein richtig "knorriger" Typ. Ich mochte ihn auch gerne. Und würde gerne ein wenig mehr über seine dunkle Vergangenheit als Dolch der Meere erfahren.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 2:45 pm
von Alys
Ja. Der wäre eigentlich die perfekte Hauptfigur für ein Buch aus der Legendenreihe. So als Dolch der Meere... Allein wie er zu dem Namen gekommen ist interessiert mich.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 3:32 pm
von Rai
Durch Piraterie, ab und zu verquatscht er sich auch in den Romanen. Und er spielt seine Rolle als Piratenkäptn nur zu gut, in "Des Königs Freibeuter".

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 3:34 pm
von Alys
Naklar, der war über die Hälfte seines Lebens ja nichts anderes. Käptn Klinge sagt doch wohl alles...

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 11:55 pm
von Zadok
Alys hat geschrieben:Ja. Der wäre eigentlich die perfekte Hauptfigur für ein Buch aus der Legendenreihe. So als Dolch der Meere... Allein wie er zu dem Namen gekommen ist interessiert mich.
Ja, es gibt eigentlich eine Unmenge an geilen "SideQuests", welche man zu tollen "Legenden" Büchern machen könnte.
Legenden-Bücher welche diesen Namen dann auch richtig verdienen, AMOS TRASK ist ja Quasi LEGENDE. :pirate:

MfG Zadok

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Di Apr 21, 2009 9:42 am
von Garrett
Selbst über Jimmy die Hand könnte man noch weitere Bücher mit seinen Abenteuern schreiben.
Interessant wären aber auch mehr Geschichten über die Valheru.

Amos war schon ein Haudegen, er hat ja viel auf Nicholas abgefärbt (man könnte schon sagen verzogen ;) )der im übrigen auch ein interesanten Charakter abgibt.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Di Apr 21, 2009 1:31 pm
von Alys
Meine Rede! Alles was man bisher so by-the-way von ihm gehört hat klang nahezu legendär... allerdings weiß man natürlich auch nicht wieviel Seemannsgarn da dabei war. *g*

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Di Apr 21, 2009 2:25 pm
von Garrett
Dürfte ähnlich wie bei Macros, viel Geschwätz sein aber dennoch ein gefährlicher Mann dahinter stehen...

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Mi Apr 22, 2009 11:09 am
von Alys
Ja, obwohl Macros seine Storys ja nicht selbst in die Welt setzt. Er dementiert nur nicht. Amos dagegen erzählt dem Humbug ja selbst. *lach*

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Mi Apr 22, 2009 12:58 pm
von Zadok
:pirate: Quasi ne Mund zu Mund Propaganda und dazu noch eine Wirkung wie stille Post.
Und schon hat AMOS 3x so viele Schiffe überfallen, als es wirklich der Fall war. :wink:

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Mi Apr 22, 2009 10:59 pm
von Rai
Und wir fallen drauf rein und wollen ein "Legenden" Buch über Amos. Schon gerissen der Kerl. Aber es gibt in der Tat ne Menge Personen, die Potenzial für Nebengeschichten haben. Guy du Bas Tyra wäre auch son Kandidat, wie er verbannt wurde und dann Armengar aufgebaut hat, wird ja teilweise in "Dunkel über Sethanon" beschrieben, das gibt aber wesentlich mehr her, unter anderem einen gewissen Amos Trask.

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Do Apr 23, 2009 10:26 am
von Garrett
Auch die Geschichte zwischen Guy und Borric wäre höchst Interessant. Sie wird ja mal kurz angerissen. Ok das wäre nichts für Alys, wegen Schnulzen Alarm... ging ja immerhin um ne Frau :D

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Do Apr 23, 2009 11:07 am
von Stefan
Garrett hat geschrieben:Ok das wäre nichts für Alys, wegen Schnulzen Alarm... ging ja immerhin um ne Frau :D


Uii! Das kost' 1 Euro in die Chauvi-Kasse. :D
Ich hol mir schon mal Popcorn, wenn Alys in diesem Thread auftaucht. :wink:

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Do Apr 23, 2009 2:43 pm
von Garrett
Ja ne sie hats doch selbst gesagt das ihr sowas zu schnulzig ist :D

Re: Lieblings Charaktere

BeitragVerfasst: Do Apr 23, 2009 3:31 pm
von Alys
Nja, wenn sich zwei Männer um ne Frau derart bis aufs Blut zoffen und sie in ewige Trauer darüber verfällt und dass alles in Intriegen ausartete, dann hat das nichts mehr mit Schnulze zu tun, sondern mit Drama. Das ist voll ok. Und ich fand Arutha und Anita ja auch süß, aber halt Kariesfördernd.