Magican - der Lehrling des Magiers

Wie alles begann

Magican - der Lehrling des Magiers

Beitragvon Garrett » Mi Apr 21, 2010 2:19 pm

Man glaubt es kaum aber es gibt Länder da erscheint der erste Band Magican, erst jetzt!
So gelesen auf Crydee.com http://www.crydee.com/raymond-feist/whats-happening/latest-news/2010/11349/portugal-releases-magician-apprentice

Das glückliche Land ist übrigens Portugal! Wer also sein Portugisisch etwas aufbessern will... ;)
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Magican - der Lehrling des Magiers

Beitragvon Stefan » Do Apr 22, 2010 5:38 pm

Merkwürdig, das es Portugisisch erst jetzt gibt.
Wenn man die Länder / Sprachen überfliegt, waren es bestimmt schon 25 Länder (Sprachen dann ein paar weniger). Selbst Griechenland, Bosnien/Serbien, Israel, Bulgarien waren mit den Übersetzungen schon früher dran. Und der Markt mit der Sprache Portugisisch dürfte riesig sein, wenn man Südamerika mit dazurechnet.

Schönen Gruß,
Stefan
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Magican - der Lehrling des Magiers

Beitragvon Alys » Sa Apr 24, 2010 6:07 pm

Soweit ich weiß, sprechen die in Portugal alle mehr oder minder Spanisch. Und ich glaube mal, auf Spanisch gibts die Bände... oder? In Südamerika sprechen eh auch fast alle Spanisch... oder auch Englisch. die schlagen sich schon durch...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Magican - der Lehrling des Magiers

Beitragvon Stefan » Mo Apr 26, 2010 6:01 am

Öhmmm. Also in Brasilien kommst Du mit Spanisch nicht weit. Die Amtssprache dort ist portugiesisch. Nur in den Grenzregionen wird spanisch gesprochen. :)
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Magican - der Lehrling des Magiers

Beitragvon Alys » Mi Mai 05, 2010 7:33 pm

Also, ich hab jetzt mal jemanden gefragt, der sich damit auskennen muss! Die meinte man kommt in beiden Ländern mit Spanisch ganz gut zurecht. Ist ungefähr so wie wenn wir in die niederlande fahren. Die sprechen ja auch "niederländisch" *g* naja, mir wärs egal, ich sprech weder spanisch noch portugiesisch...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Magican - der Lehrling des Magiers

Beitragvon Stefan » Mi Mai 05, 2010 8:44 pm

;-)
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de


Zurück zu Die Midkemia Saga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron