anderer Stil der Bücher

Die Welt auf der anderen Seite des Spalts

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Garrett » Mo Apr 27, 2009 8:07 am

@Rai klar weiss ich das mit Thief und ich hoffe das Gerücht/Vermutung bewahrheitet sich, deutete ja alles daraufhin. Habs in der PCA und Golem gelesen.
In der Reihe bin ich manches mal ins Schwitzen geraten, ich konnte meine Finger ja auch nicht bei mir behalten... :)

Deus Ex war cool, das zweier naja. Der erste teil war deutlich besser und freu mich jetzt auf den nächsten in der Hoffnung, Back to the Roots!
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Alys » Mo Apr 27, 2009 9:46 am

Ja, ich würde auch nicht sagen, dass der Zweite Teil Müll war, aber an den ersten reicht er überhaupt nicht ran.
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Rai » Di Apr 28, 2009 12:22 am

Selbst wenn Deus Ex 2 genauso gut wäre wie Deus Ex 1, wäre er in den Augen der Spieler schlechter als der Vorgänger. Der hatte ne Menge neues Zeug zu bieten, was beim zweiten Teil schon zur Gewohnheit geworden wäre.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Zadok » Di Apr 28, 2009 2:15 pm

Ich finde das ganze hat viel mit Erwartungshaltung zu tun.
Wenn man zu viel erwartet wird man enttäuscht.

Bei Homeworld war es ähnlich, vom 2.Teil war ich auch enttäuscht.
Aber das "eigenständige" Addon zum 1.Teil mit Namen "Cataclysm", war bis jetzt das beste HOMEWORLD Spiel!
Was Steuerung, Spieldynamik und ähnliches anging.
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Alys » Mi Apr 29, 2009 2:02 pm

Gothic ist von Teil zu Teil besser geworen...und meine Erwartungen waren jedes mal hoch...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Rai » Do Apr 30, 2009 12:21 am

Ja, das stimmt, und die Bugdichte auch. Ein Grund für mich, den letzten Teil gar nicht erst zu kaufen.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Rai » Do Apr 30, 2009 5:16 pm

Gerade in der neuen Gamestar gesehen, Deus Ex und Thief werden fortgesetzt. Thief ist allerdings noch im Projektstadium, gibt also noch nichts zu sehen, Deus Ex ist schon etwas weiter.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Kalkin » Fr Mai 01, 2009 7:15 pm

Das erste Thief ist immernoch eines der besten Spiele überhaupt!
Selten ein Spiel mit einer so interessanten Storyline gespielt^^
Thief 2 The Metal Age war auch nicht sooo schlecht.
Zu Thief 3 sag ich nur: Die Wiege :)
Alles andere war scheisse.

Aber wusste gar nicht das die an nem 4 Teil arbeiten, bin gespannt was daraus wird.
Kalkin
Spötter
 
Beiträge: 21
Registriert: So Nov 25, 2007 9:45 am

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Alys » So Mai 03, 2009 4:07 pm

Hm... also es waren zwar hin und wieder Fehler vor Ort, aber jetzt nicht so, dass man hätte sagen müssen: Himmel, unspielbar...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Zadok » Mo Mai 04, 2009 10:30 pm

Gothic 3 wurde ja in einem -total verbugten- Zustand ohne Betatests auf den Markt geworfen, weil man dringend Geld brauchte! :pirate:
Hab selber nur mal eine Demo von Gothic 1 gespielt, war aber eigentlich kein schlechtes Spiel.
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Rai » Mo Mai 04, 2009 11:23 pm

Ja, und dann wurden die Spieler mit dem unfertigen Spiel stehen gelassen. Mal schauen, der neue Communitypatch ist draussen, dann werde ich mir das Spiel mal anschauen. Der Patch soll die meisten Fehler beheben.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Garrett » Di Mai 05, 2009 11:45 am

Na Gothic 3 war ganz ok, auch wenn die Bugs manchmal echt genervt haben... Wobei ich mich momentan mehr auf Assasins Creed 2 freue! aber sollten wir nichtmal b2t???
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Alys » Do Mai 14, 2009 4:59 pm

Ja, wenn davon mal der zweite Teil auf den Markt kommen würde, wäre ich sehr verbunden...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Garrett » Sa Mai 16, 2009 4:44 pm

Er ist angekündigt für drittes oder viertes Quartal. Weiß jetzt nicht auswendig wie es genau war :) aber es geht nach Bella Italia.
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: anderer Stil der Bücher

Beitragvon Rai » Sa Mai 16, 2009 5:01 pm

Ja, Schauplatz soll Italien sein, zum Ende des 15. Jahrhunderts also etwa 300 Jahre später als der erste Teil. Verspricht aber spannend zu werden, unter anderem soll man dort auf Leonardo da Vinci trefffen können und z.B. seinen Fluggleiter benutzen können.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
VorherigeNächste

Zurück zu Die Kelewan Saga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron