Seite 2 von 3

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Mo Apr 27, 2009 9:40 am
von Alys
Was fürn Zeugs?

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Mo Apr 27, 2009 11:54 am
von Garrett
Na ich mein den 4. und 5. Teil der Krondorsaga die noch anstehen!

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Mi Apr 29, 2009 2:22 pm
von Alys
Hm... ich würde mir eigentlich die ersten Bände der Midkemiasaga (oder am besten alle) in Hardcover wünschen - mit den ursprünglichen deutschen Bildern. Die neuen sind ja grausig.

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Do Mai 28, 2009 4:25 pm
von Zadok
Alys hat geschrieben:...mit den ursprünglichen deutschen Bildern. Die neuen sind ja grausig.
Ich hoffe du meinst die mit den schwarzen Buchrücken.
Und nicht die allerersten. :roll:

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Fr Mai 29, 2009 6:04 pm
von Alys
Ja, die von Goldmann mit der goldenen Schrift auf rotem Grund und das auf schwarzem Buchrücken. Waren die davor so schrecklich?

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Di Jun 02, 2009 10:48 am
von Zadok
Au ja!
Hatte hier im Forum auch schon mal das erste hochgeladen.
Aber gerne nochmal:
Bild

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Di Jun 02, 2009 12:04 pm
von Garrett
Ich glaub mit dem Cover hätte ich nie mit Midkemia angefangen...

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Di Jun 02, 2009 10:53 pm
von Rai
Genau, oder uns hätten die Haare genauso zu Berge gestanden. Aber angefangen hätte ich doch, ich war einfach durch das PC Spiel infiziert. Und die Cover, die wir kennen, sehen zwar besser aus, passen aber auch nicht unbedingt zum Inhalt, logische Fehler gibts auch, Pfeile im Köcher verkehrt rum in "Der verwaiste Thron" und in "Dunkel über Sethanon" bis hin zu den nicht passenden Bildern beim Kelewanzyklus.

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Mi Jun 03, 2009 7:48 am
von Garrett
Naja, ich hatte damals mit der Neuauflage "Lehrling des Magiers" angefangen und da bin ich nur drauf aufmerksam geworden wegen des Covers :)

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Mi Jun 03, 2009 6:01 pm
von Alys
Der sieht aus wie eine Banshee...
Erinnert mich irgendwie ein das Titelbild zu einem dubiosen Tarotspiel...

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Do Jun 04, 2009 12:06 pm
von Garrett
Es war auf jedenfall auffällig und darum hab ichs in die Hand genommen. Und schlussendlich haben zwei Gründe für den Kauf gesprochen. Es war der erste Band der Reihe und der Klappentext hat mich Neugierig gemacht.
Für den ersten Kontakt finde ich Cover unglaublich wichtig, es beeinflusst einen doch unterschwellig, aber ein Kaufgrund stellt es sicher nicht dar. (Ausnahme wären Sondereditionen von "bekannten" Büchern).

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Sa Jun 06, 2009 6:08 am
von Rai
Das stimmt, zuerst gehen die Meisten sicher nach dem Cover, aber wenn man eine Buchreihe liest, können spätere Cover auch mal Murks sein, wichtig ist dann sicher die Story. Irgendwie ist das mit den Covern doch immer mehr Zufall, da die meisten Auftragsarbeiten oder Lizenzarbeiten sind, die gelegentlich anderswo auch noch verwendet werden.

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Sa Jun 06, 2009 4:11 pm
von Garrett
zumindest in Deutschland ist es ja so das sie zum teil einfach Zeichnungen für Covers nehmen die sie lizensiert haben aber die mal so gar nicht zum Buch passen... Betrifft hauptsächlich Übersetzungen.

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Di Jun 09, 2009 12:02 am
von Alys
Warum machen die eigentlich so nen scheiß? Ich würde als Künstler doch das Buch lesen wollen, für das ich ein Cover zeichne.

Re: Die Krondor Saga - deutsche HARDCOVER jetzt zum HAMMERPREIS

BeitragVerfasst: Sa Jun 20, 2009 2:59 pm
von Rai
So können die Künstler ihr Bild auf mehreren Werken vermarkten, hat den Nebeneffekt, das das Cover nicht so teuer ist, als wenn es für jedes Werk extra angefertigt wird.