Seite 2 von 2

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Mi Feb 08, 2012 12:24 pm
von Rai
So ging es mir auch, mal eben im Netz schnell was auf Englisch lesen ist eine ganz andere Nummer als gleich ein ganzes Buch.

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: So Feb 19, 2012 2:30 pm
von Nakor
Geht mir genauso, doch die Neugier obsiegt der Angst des Scheiterns :lichtschwert:

Mittlerweile liest es sich doch recht flüssig... Braucht halt ein wenig mehr Konzentration als das Lesen eines deutschen Buches. Da ist nix von müde vorm Schlafen noch ein paar Zeilen lesen.

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: So Feb 19, 2012 6:22 pm
von Rai
Gerade da finde ich Zeit und Muße schnell noch ein paar Zeilen zu lesen.

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Di Feb 21, 2012 11:29 am
von Garrett
Gefährliche Sache, da is schnell mal 5 Uhr morgens ^^

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Di Feb 21, 2012 8:47 pm
von Rai
Naja, dann ist es eben so, auf jeden Fall sinnvoll verbracht. Aber eigentlich bin ich da diszipliniert genug nur bis zu einem gewissen Punkt zu lesen, meistens ein Kapitelende.

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Do Jan 10, 2013 8:11 am
von Stefan
Jetzt ist auch ein Termin und ein Cover bekannt: "Jimmy and the crawler" ist ab 28.02.2013 erhältlich, im Mai kommt "Magician's end".

Bild
160 Seiten (Hardcover)
UK-Version ISBN-10:0007511280 / ISBN-13: 978-0007511280

Ich habe mal den englischen Klappentext übersetzt:

Eine fanstastische neue Geschichte vom Meister der Magie und des Abenteuer.
Bestseller-Autor Raymond Feist kehrt in die Stadt Krondor zu einem seiner beliebtesten Charakteren zurück: Jimmy die Hand.

Der Kriecher: Ein Name, der in Angst geflüstert wird. In den verbrechensgeplagten Gassen von Krondor gibt es eine neue Bande, die die Spötter des Aufrechten bedroht. Hat der Kriecher die Kontrolle über diese neue rivalisierende Bande? Woher nimmt er seine Macht? Bedroht diese den Frieden des Königreiches?
James, persönlicher Junker des Prinzen Arutha von Krondor, in der Unterwelt bekannt als Dieb und Gauner "Jimmy die Hand" muß in Verkleidung nach Kesh reisen. Dort angekommen arbeitet er mit William, Leutnant der privaten Garde des Prinzen und Sohn von Magier Pug und Jazhara, Nichte des Keshianischen Lord Hazara-Khan zusammen. Er muß versuchen, den mysteriösen Kriecher zu demaskieren und Krondor von seinem Einfluss zu befreien.


Dieser Band ist bereits bei Amazon.de erhättlich.. :)

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Fr Jan 11, 2013 7:58 pm
von Loxagon
160 Seiten?

Das muss aber ein Druckfehler sein...

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Fr Jan 11, 2013 9:05 pm
von Stefan
Stand so bei Amazon.de und co.uk. Vielleicht weils Hardcover ist ?

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: So Jan 13, 2013 4:03 am
von Tanis
Kann ich mir nicht wirklich als Grund vorstellen, da bei ,Magicans End auch 400 Seiten ins Hardcover gepresst sind!

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: So Jan 13, 2013 6:03 pm
von Rai
Steht aber auch bei Amazon.uk mit 160 Seiten zur Bestellung. Naja, 155 Seiten Vorgeplänkel und dann 5 Seiten wer der Kriecher ist. :mrgreen:

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Di Jan 29, 2013 8:09 pm
von Nakor
Na solange die 155 Seiten spannend sind, kann ich gut damit leben :D

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: So Mär 10, 2013 2:16 pm
von Rai
Sind dann aber nur 144 Seiten Lesestoff mit den üblichen Kapitelabsätzen dazu, also wohl kurzweilig.

Re: Band 4 der Krondor-Saga: Jimmy und der Kriecher

BeitragVerfasst: Fr Mär 29, 2013 6:54 pm
von Rai
Dann mal nfangen mit Spoilern:


Die Story beginnt knapp nach der Sache mit dem Piraten Bär und dem Diebstahl der Träne der Götter.
James, William und Jazhara sind dabei, die Identität des Kriechers zu lüften.
Auf James wartet am Anfang des Buches ein Attentäter, den er nur knapp besiegen kann, und sich schwerverletzt durch die Stadt schleppt, bis er auf Mitglieder der Stadtwache trifft, die ihn in Sicherheit bringen.
Er wird durch den Hofchirurgen wieder zusammengeflickt, Arutha entscheidet aber, das James zu rascheren Genesung, die Hilfe eines Heilpriesters benötigt. Dannach wird beschlossen, den Kriecher von Kesh aus her aufzudecken, weil Einiges darufhin deutet, das der Kriecher keshianischen Ursprunges ist, oder zumindestens mit Kesh Geschäftsbeziehungen unterhält.
William und Jazhara werden als offiziele Gesandte nach Durbin aufbrechen, James trifft schon vorher, getarnt als Seeman, in Durbin ein.
Dort fängt er auch gleich an, einen Spionagering aufzubauen, indem er seine erste Spionin anheuert.

So, mehr habe ich leider noch nicht geschafft.