Seite 3 von 4

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Do Apr 16, 2009 4:38 pm
von Garrett
Kann man so nicht sagen. Da er schwarze Magie und vor allem Blutmagie praktiziert dürfte es ihm ein leichtes sein, ein Teil für seine Verjüngung zu verwenden. Ähnlich wie Lady Clovis.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Fr Apr 17, 2009 11:11 am
von Alys
Also würde das heißen, dass nur die lieben Magier von sich aus jung bleiben? Die bösen werden hässlich und alt. *fg*

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Fr Apr 17, 2009 12:20 pm
von Garrett
Nein das natürlich nicht, aber Blutmagier ist die Magieaufnahme eher künstlich durch Blut und ner liebe nette Pug braucht das nicht, er bietet von selbst diese Kraft auf.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Fr Apr 17, 2009 12:47 pm
von Alys
Dann könnte er durch Blutmagie ja noch viel heftiger werden... wenn mal wirklich Not am Manne ist. Aber ich fürchte, dafür ist er viel zu edel.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Fr Apr 17, 2009 1:35 pm
von Zadok
Ja, das denke ich auch.
Wobei "das Konklave" ja oft nach der Methode fährt: Der Zweck heiligt die Mittel.
(Wieso heißt es eigentlich nicht "die Konklave"?)

Sonstige Leute die mir noch einfallen und nicht einem direkten Alterungsprozess unterworfen sind: Macros + Nakor vielleicht und ich denke auch Sidi.
Tomas auf jeden Fall noch, Calis wohl eher nicht oder was sagt ihr?

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Fr Apr 17, 2009 2:18 pm
von Alys
Nun ja, Macros und Nakor sieht man doch ein bisschen an, dass sie etwas betagter sind. Aber Calis? Nun, ich denke, bei ihm kann man das wenn erst in vier bis fünfhundert Jahren feststellen, wenn seine Elbengene etwas in die Jahre kommen. Calin ist ja mittlerweile auch über 200 Jahre und sieht noch aus wie am ersten Tag, ganz zu schweigen von Aglaranna.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Sa Apr 18, 2009 9:59 am
von Rai
Nakor ist kein Magier, er kennt "Tricks" :mrgreen:
Ansonsten glaube ich auch, das die Magie die Leute jung hält. Irgendwie kann man die Magier auch als Instrument der Götter sehen, und die Götter werden schon dafür sorgen, das ihre Werkzeuge nicht zu schnell altern. Pug und Miranda haben auch noch den Bonus des Steins.
Die Moredhel und Glamredhel haben auch einen wesentlich "unsozialeren" Lebenslauf als die Eledhel. Machtkämpfe stehen bei den Moredhel an der Tagesordnung, Morde, Stammesfehden und Rivalität sorgt natürlich dafür, das die Lebenserwartung sinkt. Im Vergleich dazu sind die Eledhel sehr harmonisch miteinander. Ein früher Tod wird meines Wissens auch nur bei den Eledhel als grosses Unglück angesehen, bei den Moredhel ist nie die Sprache davon.
Die Zwerge sind auch sehr langlebig, lest mal nach, als Tomas ins Zwergendorf kommt, dort sind auch Lebensalter von 500 Jahren genannt, wenn ich nicht irre. Über mehrere Zwergenrassen ist mir nichts bekannt, eher einzelne Stämme, in den Grauen Türmen, aber im Albtraumgebirge um Sarth rum waren sie aktiv.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: Sa Apr 18, 2009 11:21 am
von Rai
Noch mal zu den Zwergen: Sie sind nicht sehr viel kurzlebiger als die Elben, auch auf Novindus und in den östlichen Triagia gibt es Zwerge. Ebenso wie Elben.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 3:14 pm
von Alys
Das wusste ich noch nicht. Du spoilerst schon wieder!

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 3:21 pm
von Rai
Nöö. das mit den Elben und Zwergen ist schon früher bekannt, wird in WOAMG gar nicht erwähnt, glaube ich.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 3:39 pm
von Alys
Elben, daran kann ich mich erinnern, aber Zwerge? Muss ich tatsächlich vergessen haben...

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 4:04 pm
von Zadok
Rai hat geschrieben:Über mehrere Zwergenrassen ist mir nichts bekannt, eher einzelne Stämme, in den Grauen Türmen, aber im Albtraumgebirge um Sarth rum waren sie aktiv.
Bei Bergenstein gab es auch noch Zwerge.
Und auf Novindus waren die irgendwo im Gebirge ansässig, aber in welchen weiß ich auch nicht mehr.
Wenn ich schätzen müsste, würde ich RATN´GARY Gebirge sagen.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 5:19 pm
von Rai
Ja, ich meine aber eher, das es einzelne Stämme waren, nicht Rassen wie bei den Elben. Obwohl man dort auch geteilter Meinung sein kann. Ein Mordehel kann mit den Eledhel keine Kinder haben, aber wen er "heimgekehrt" ist, scheinbar schon.

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 7:30 pm
von Alys
Ja, ich denke bei denen ist das auch eher eine tiefe Einstellungssache. Obgleich ich ja der Meinung bin, das Moredhel und Eledhel sehr wohl Kinder miteinander haben können. Nur so gesagt: Wenn dein Eledhel Paar schon gut einhundert Jahre braucht um ein Kind zu zeugen, denke ich nicht dass ein Moredhel und ein Eledhel es jemals ernsthaft miteinander versucht hätten um das beurteilen zu können. *g*

Re: Neue Sagen Demonwar & Chaoswar

BeitragVerfasst: So Apr 19, 2009 8:21 pm
von Zadok
Ich glaube es Stand irgendwo in den Büchern, das es nicht geht! :|

Und Calin dürfte immer noch Aussehen wie ein androgyner Mitt-Zwanziger!
Ich weiß nicht, ich habe bei Elben immer Legolas vor Augen. :lol: