Die Tribute von Panem

Fantasy anderer Autoren in Wort und Bild

Die Tribute von Panem

Beitragvon Tanis » So Jan 22, 2012 8:00 am

Gehört zwar auch in den Bereich Science Fiction, aber ich muss sagen, ich bin schwerstens davon angetan!

Kurzzusammenfassung:

In der Zukunft haben sich im heutigen Nordamerika die verhältnisse stark gewandelt. Es gibt 12 Distrikte, die unterschiedliche Aufgaben erfüllen und jeweils einen unterschiedlichen Status.
Katniss wächst im Distrikt 12 auf, in dem Kohle abgebaut wird. Wie jedes Jahr werden je ein Mädchen und ein Junge aus den jeweiligen Distrikten im Alter zwischen 12 und 18 Jahren ausgewählt, um in den sogenannten Hungerspielen gegen die anderen Kinder anzutreten.
Hierfür werden extra Arenen geschaffen, die unterschiedliche Bedingungen bieten.
Um ihre jüngere Schwester zu schützen, meldet Katniss sich freiwillig für die Spiele, die sie gegen den Willen der Regierung mit dem Jungen aus ihrem Distrikt überlebt und gewinnt.
Dieser Sieg ist der Beginn eines Aufstandes in allen Distrikten unter der Führung des vernichtet geglaubten 13. Distrikts.

Soweit mal die Kurzzusammenfassung.

Ich habe mir die Hörbücher davon angehört und bin wie erwähnt schwer begeistert! Sehr gut geschrieben, flüssig und überraschend!
Benutzeravatar
Tanis
Barde
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa Jun 11, 2011 11:13 pm
Wohnort: Groß- Zimmern
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Rai » So Jan 22, 2012 10:00 am

Das hört sich nicht schlecht an, auch die Rezesionen auf Amzon sind fast durchweg hochklassig.
Da gibts aber auch eine Filmausgabe, die am 12.3.2012 erscheinen soll. Wurde das schon verfilmt, oder wird es gerade verfilmt?
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Tanis » So Jan 22, 2012 10:10 am

Ich habe heute erst gelesen, dass diese Bücher verfilmt werden sollen, aber zur Film- Buchausgabe hat jemand geschrieben, dass es sich um das Buch handelt, bei dem einfach nur einige Bilder aus den Filmszenen beigefügt wurden.

Wie gesagt, vom Hören der Bücher ist es echt klasse gewesen!!! Mal sehen, ob ich mir den Film dann irgendwann mal ,antue' ...
Benutzeravatar
Tanis
Barde
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa Jun 11, 2011 11:13 pm
Wohnort: Groß- Zimmern
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Rai » Di Jan 31, 2012 7:04 pm

Da ist dann wieder der Konflikt Film-Buch zu beachten, man macht sich ja beim Lesen ein eigenes Bild der Charaktere und das wird dann im Film ziemlich sicher nicht getroffen, also gut abwägen, was man zuerst macht. Liest man das Buch zuerst, wird man möglicherweise vom Film enttäuscht, was die Umsetzung angeht, andersherum muss man dann beim Filmzuerstschauen grossenteils darauf verzichten, sich ein eigenes Bild der Charaktere, der Welt usw. zu machen.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Tanis » Do Feb 02, 2012 6:38 am

Tja, das alte Laster mal wieder!

Ich werde mir bei Gelegenheit die Filme mal ansehen, bis dahin haben sich die Bilder in meinem Kopf verflüchtigt...;-)
Benutzeravatar
Tanis
Barde
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa Jun 11, 2011 11:13 pm
Wohnort: Groß- Zimmern
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Rai » Fr Feb 03, 2012 9:37 pm

Ja, das ist bei mir das Problem, ich vergesse das nicht so schnell.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Rai » Sa Mär 24, 2012 7:29 pm

Die Verfilmung ist gut angelaufen, der erste Teil spielte am ersten Tag fast 20 Mio Dollar ein,
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Garrett » Mo Mär 26, 2012 12:49 pm

Das sagt aber noch nichts über die Qualität aus :) Ich will mir den gerne noch anschauen, weiss aber ehrlich gesagt im Moment nicht wann ich Zeit dazu finde.
In anderen Foren habe ich schon ein paar Kritiken gelesen und und bin positiv davon angetan. Man hat es allerdings etwas verniedlicht um die 12er FSK Freigabe zu erhalten, wogegen das Buch wohl etwas blutiger ist, und das ist ansich schade. Was mich auch noch zuversichtlich stimmt, ist die Laufzeit von 142min, womit man dem Eragon Desaster wohl entgeht.
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Rai » Mi Mär 28, 2012 8:46 pm

Ja, das habe ich auch gelesen, auch das es in den Staaten so eine Art "Twilightwahn" losgetreten hat.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Garrett » Mi Apr 04, 2012 3:07 pm

Ich hab den Film zwischenzeitlich gesehen und kann ihn beruhigt weiter empfehlen. Und ich bin immer wieder aufs neue erstaunt was die FSK12 bekommt oO Gewaltdarstellungen werden zwar meist nicht direkt dargestellt, und teilweise einfach etwas verschleiert aber die Gewalt ist dennoch präsent. Nur für meinen Geschmack war das Ende dann doch etwas rasant, wo man sich am Anfang etwas sehr viel Zeit gelassen hatte...
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Die Tribute von Panem

Beitragvon Rai » Di Apr 17, 2012 4:31 pm

Im Kino werde ich es wohl nicht schaffen, aber wenn er auf DVD kommt, werde ich ihn mir sicher ansehen.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu SciFi/Fantasy anderer Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron