Seite 62 von 63

Re: Theke

BeitragVerfasst: Do Okt 11, 2012 11:49 am
von Rai
Ja das habe ich schon gesehen und auch entsprechend gefeiert. Ich habe die Wingcommanderteile noch und habe die damals sehr gerne gespielt. Wobei man fast jedes Mal den Rechne aufrüsten musste.
Insbesondere WC 3 und 4 waren durch die Filmschnipsel sehr gut. Bei WC 4 konnte man auch alternative Handlungsstränge wählen, zwar relativ primitiv aber immerhin. Und ein Pornostar war bei WC 3 dabei, Rachel Coriolis, hab ich gelesen.
In diesem Sinne "Der Preis der Freiheit ist ewige Wachsamkeit"

US-Wahl: Raymond Feist stimmt für Obama

BeitragVerfasst: Di Nov 06, 2012 8:33 am
von Stefan
US-Wahl: Raymond Feist stimmt für Obama

Normalerweise sind wir hier im Forum ziemlich unpolitisch. Trotzdem finde ich es gut das Ray offen zugibt, dass er ein Demokrat ist bzw. Barrack Obama gewählt hat.
Auf dem unteren Bild ist auf der linken Seite das Wahkkampfzeichen vom Obama/Biden zu sehen, auf der rechten Seite das aktuelle Avatar von Rays Twitteraccount.

Bild

Aktuell versucht er, Nichtwähler zum wählen zu motivieren - allerdings ohne Empfehlung, wen man wählen soll - anstatt sich später über den Gewinn eines Kandidaten aufzuregen.

Finde ich gut! :mrgreen:

Re: Theke

BeitragVerfasst: Di Nov 06, 2012 1:10 pm
von Galain
RAY FOR PRESIDENT!!!!!

AW: Theke

BeitragVerfasst: Di Nov 06, 2012 2:37 pm
von Stefan
Lol! ;)

Re: Theke

BeitragVerfasst: Di Nov 06, 2012 10:59 pm
von Rai
Nunja, die Amilandpräsidenten haben in den Reihen der Promis, Musiker, Schauspieler oder sonstwas, immer irgendwelche Unterstützer oder Gönner, warum soll Ray da nicht mitmachen?
Ich finde es allerdings gut, das er "nur" zum Wählen aufruft, aber nicht einen der beiden Kandidaten vorschlägt.

AW: Theke

BeitragVerfasst: Mi Nov 07, 2012 6:55 am
von Stefan
Rai hat geschrieben:Ich finde es allerdings gut, das er "nur" zum Wählen aufruft, aber nicht einen der beiden Kandidaten vorschlägt.


Genau! :mrgreen:

Re: Theke

BeitragVerfasst: Mi Nov 07, 2012 9:05 am
von Rai
Und richtig hat er auch gewählt.

Re: Theke

BeitragVerfasst: Fr Nov 30, 2012 10:29 pm
von Tanis
Seid gegrüßt, Ihr Edlen dieser Welt!

Auch ich schließe mich der Meinung an, dass Ray eine gute Wahl getätigt hat...
Eine Runde frisches Blondes ist gut gekühlt bereit, um den Staub der Wahlzettel wegzuspülen, auch wenn dieser durch die bald anstehende nächste Wahl sofort zurückkehrt. (Naja, zumindest wird es bei der nächsten Wahl den Eindruck erwecken!)
Das Jahr 2012 ist auch fast wieder rum und was hat sich getan...?

Mal an unseren fleißigen Administrator gerichtet, der sich ja in den Hintergrund zurückzog, um weiter zu beraten... (die anderen Angehörigen der Geschlossenen Gruppe sind bei der Frage nicht ausgeschlossen und dürfen einen kurzen Sachstand geben...)
Ich denke, ich bin nicht der einzige, der sich interessiert...

Und neugierig wie ich bin auch die Frage: Was gibt es für Neuigkeiten im Talk ,Buchmesse' ? Darf man das wissen?

Prost...

Re: Theke

BeitragVerfasst: Di Jan 08, 2013 4:55 am
von Tanis
Auch wenn der Osterbraten schon fast wieder im Ofen steckt und man sich bereits die nächste Neujahrsfeierlichkeit ausdenken muss, möchte ich in dieser verwaisten Lokalität allen ein erfolgreiches und gutes Jahr 2013 wünschen!
Die nächste Runde Zwergenbier geht auf meinen Deckel, auch wenn scheinbar Selbstbedienung für den einzigen Gast angesagt ist...

Re: Theke

BeitragVerfasst: Di Mai 14, 2013 6:49 pm
von Stefan
Wir haben einen neuen User: Herzlich Willkommen Darkpapa!

Re: Theke

BeitragVerfasst: Sa Mai 18, 2013 6:21 pm
von Alys
Es gibt echt noch Nachwuchs... vielleicht sollte man die mal vorwarnen, dass es viele der Bücher nur noch gebraucht gibt.... (ich konnte die ersten beiden Teile schon nicht mehr über unsere Großhändler beziehen - Vermerk: Vergriffen, keine Neuauflage) und die letzten nur auf Englisch.... ich will immer noch einen Mord begehen... :death:

Re: Theke

BeitragVerfasst: Sa Mai 18, 2013 10:17 pm
von Rai
Und dabei arbeitest du doch quasi an der Quelle, ich warte auch noch auf die Übersetzungen der letzten Bände, auch wenn ich sie schon auf Englisch gelesen habe.

Re: Theke

BeitragVerfasst: Di Jun 25, 2013 6:15 am
von Stefan
Wir haben wieder ein neues Mitglied im Forum: Herzlich willkommen Stefan20178!

Re: Theke

BeitragVerfasst: Di Jun 25, 2013 8:21 pm
von Stefan20178
Danke das das so schnell geklappt hat, mit der Freischaltung für das Forum, hatte erst Anfang letzter Woche das vergnügen den ersten Band der Midkemia Saga zu lesen, und musste mir gleich im Anschluss die Restlichen Bücher der Reihe bestellen, musste dann aber leider feststellte das es Band 5 nicht mehr gibt, kann mir hier einer einen Tip geben wie ich dieses Buch trotzdem bekommen kann ohne gleich ein halbes vermögen auszugeben, und weiss jemand ob man die Bücher auch irgendwo als E-Book bekommt?

Gruß Stefan

AW: Theke

BeitragVerfasst: Di Jun 25, 2013 8:56 pm
von Stefan
Hallo Namensvetter! :-)

Nochmal willkommen im Forum!

Fehlende Bücher bekommst Du gebraucht über ebay.de , booklooker.de oder auch amazon.de. Eine Übersicht der verfügbaren Bände findest Du auf http://www.midkemia.info/?page_id=320 .

Eine Ãœbersicht der Zyklen findest Du hier: http://www.midkemia.info/?page_id=18

EBooks gibts offiziell in deutsch nicht. Es existieren jedoch auf einschlägigen (meist illegalen) Seiten pdf-Versionen (Scans) der Bücher.

Falls Du weitere Unterstützung brauchst, sag Bescheid!

Schönen Gruß
Stefan