Half-Life 2 - Episode One (ehemals “Aftermath”) ab 1. Mai -

Alles, was sonst nirgendwo reinpasst

Half-Life 2 - Episode One (ehemals “Aftermath”) ab 1. Mai -

Beitragvon Stefan » Mi Apr 12, 2006 10:19 am

<table border="0" width="100%" id="table1" cellspacing="3">
<tr>
<td>
<img border="0" src="http://www.tbb-squad.de/wp-content/hls_aftermath.jpg" width="148" height="212"/></td>
<td><br />STEAM hat für den 1. Mai 2006 das Pre-Load von Half-Life 2 - Episode One (ehemals &quot;Aftermath&quot;) angekündigt. Der Release der Retail Version soll um den 1. Juni in den Läden sein . Zeitgleich mit der Preload-Version soll daß Spiel dann ab dem 1.Juni spielbar sein.<br />

Half-Life 2 wurde von über 35 Organisationen weltweit zum &quot;Spiel des Jahres&quot; gekürt. Half-Life 2: Aftermath ist eine komplett neue Episode von Valve, die das Half-Life 2-Abenteuer für Einzelspieler weiter ausbaut. Der Spieler übernimmt einmal mehr die Rolle von Dr. Gordon Freeman, der unmittelbar mit den Auswirkungen seiner Handlungen in City 17 und der Zitadelle konfrontiert wird. Er setzt sich wieder mit Alyx Vance und ihrem Roboter Dog in Verbindung, um gemeinsam mit ihnen ein weiteres Mal den Kampf der Widerständler gegen die Combine-Truppen zu unterstützen. Das intensive Echtzeit-Gameplay von Half-Life 2: Aftermath wird ermöglicht von Source, Valves eigener Engine, die über eine neue Rendering-Technologie und eine verbesserte künstliche Intelligenz verfügt, um eine neue Ebene der Interaktion und Grafik zu ermöglichen.
</td>
</tr>
</table>
<p>Features <br />
- Eine neue Episode des meistverkauften Actionspiels aller Zeiten.
- Deckt neue Geheimnisse auf.
- Serie mit weltweit über 18 Millionen verkauften Einheiten.
- Hochentwickelte künstliche Intelligenz (KI).
- Der faszinierende Detailreichtum der Umgebung ermöglicht erstaunliche Gameplay-Elemente.
- Die digitalen Darsteller sind die hochentwickeltsten Figuren, die jemals in einem Spiel zu sehen waren.
- Physikalisches Gameplay: Objekte
- Die mitreißende Handlung wird jene Spieler ansprechen, die sich mehr als einen Shooter wünschen.

&nbsp;</p>
<table border="0" width="100%" id="table2" cellpadding="2">
<tr>
<td>Die Retail-Version von Half-Life 2 - Episode One (Aftermath) kann jetzt bereits vorbestellt werden. Erfahrungsgemäß erfolgt die Auslieferung ein paar Tage früher, so daß zum Stichtag 1.Juni auch wirklich alle Besteller in den Genuß des Spieles kommen.<br /><b>Das Spiel wird zum Preis von <font color="#FF0000">19,90 Euro</font> in die Läden kommen. Zur Vorbestellung klickt einfach auf das Banner rechts</b>. Durch den Kauf über diese Seite entstehen euch keine Mehrkosten. Im Gegenteil, durch den Verkauf bleiben ein paar Cent hängen und ihr leistet mir quasi &quot;Serversupport&quot;.</td>
<td>
<iframe src="http://rcm-de.amazon.de/e/cm?t=dvdripguides-21&o=3&p=8&l=as1&asins=B000E0VYWE&fc1=000000&IS2=1&lt1=_blank&lc1=0000ff&bc1=000000&bg1=ffffff&f=ifr" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0" name="I1"></iframe>
</td>
</tr>
</table>
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Half-Life 2 - Episode One (ehemals “Aftermath”) ab 1. Ma

Beitragvon Rai » Fr Apr 14, 2006 11:05 pm

Schönes Spiel, das ich mir, wie das Hauptprogramm schon, nicht kaufen werde, ich halte nämlich nicjts von dem ganzen STEAM Zeugs. Für mich ist das Ausspionieren.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger


Zurück zu Smalltalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron