Seite 1 von 1

Faszination Kelewan

BeitragVerfasst: Mo Okt 17, 2005 7:01 am
von Stefan
Macros schrieb am 27. Februar 2004 21:43

Hi
Bin zwar erst am 4ten Band, aber die Serie hat es mir doch sehr angetan.
Nicht nur die Kultur der Tsurani, wo sich Feist vom alten Japan inspirieren lies. Gerade die Koexistenz mit den Cho-ja finde ich interessant.
Und noch viele andere Sachen, die mir gerade nicht einfallen.
Finde die Serie bisher sehr gelungen.

Was hat euch an Kelewan fasziniert ?



Master_Esch schrieb am 27. Februar 2004 22:18

Nichts...die Kelewan-Saga hab ich trotz diverser Versuche nie zu Ende gebracht. Das beste war bisher das Erreichen von Band 3....



Macros schrieb am 28. Februar 2004 18:02

Ist nicht jedermanns Geschmack.
Bin im Moment im 4ten Buch und es fesselt mich immer mehr.



Macros schrieb am 13. März 2004 18:40

Bin jetzt im Band 6 und muss sagen, dass es immer besser wird, nachdem es in Band 4 und 5 etwas gemächlich zuging ist Band 6 der mit Abstand spannendste.



Flo schrieb am 18. Mai 2004 06:24

Also ich hab die Kelewan Saga 2 mal durchgelesen und muss sagen, obwohl sie nicht schlecht ist lese ich lieber die Midkemia Saga, weil mir die Geschichte von Mara (von Novizin zur Herrin des Kaiserreichs)zu ähm... naja ich find Midkemia einfach besser.



Macros schrieb am 09. Juni 2004 16:45

Ich finde ganz besonders den Schluss interessant indem die Cho-ja mal schön in Szene gesetzt werden.
Klar ist die Midkemiasaga unerreicht dennoch ein schöner Zeitvertreib.



Flo schrieb am 10. Juni 2004 18:03

Das einzig phänomenale an der Kelewan Saga ist der Aufstieg von Mara wie sie am Ende zur Herrin des Kaiserreichs wird.
Was mich im zukünftigen verlauf interessieren würde, ist wie Mara mit dem Königreich umgeht bzw. behandelt.
mfg Flo



Stefan schrieb am 10. Juni 2004 19:12

Hallo!
An Flo: Ich kann mich erinnern, dass es mal eine Aussage von Ray gab,
in der er die Kelewan-Saga für beendet erklärte.
Gruß, Stefan



Flo schrieb am 10. Juni 2004 19:16

Würde mich aber trotzdem interessieren ob da irgendwas passiert kann ja auch in anderen Sagen wie z.b. Krondor-Saga oder Legenden von Midkemia vorkommen!?!
mfg Flo



Macros schrieb am 10. Juni 2004 22:55

Ja, fände ich auch mal ganz interessant und ob sie es schafft die Cho-ja in ihrem Reich wieder aus den Höhlen bekommt.



Flo schrieb am 12. Juni 2004 11:55

Sind die Cho-ja nicht schon befreit und dürfen Magie ausüben? Und bleibt die Königin des Schwarms nicht unter der Erde und nur die Krieger sind auf der Oberfläche? mfg Flo



Master_Esch schrieb am 12. Juni 2004 12:04

Also, so wie ich es den Aussagen von Feist entnehmen kann, werden die Tsuranis und auch Kelewan selbst, wohl im vierten Spaltkrieg wieder eine größere Rolle spielen.



Flo schrieb am 12. Juni 2004 12:16

4ter Spaltkrieg ?????????????????
mfg Flo



Master_Esch schrieb am 12. Juni 2004 12:20

Jepp, zwei hatten wir ja schon.



Flo schrieb am 12. Juni 2004 12:23

Ja, aber nach 2 kommt 3, und nicht 4 oder kommen 2 gleichzeitig?????
mfg Flo



Master_Esch schrieb am 12. Juni 2004 12:24

Na gut, in "Erben von Midkemia" kommt der dritte und dann kommt irgendwann der vierte.



Flo schrieb am 12. Juni 2004 12:29

Ach so und woher weist du dass so genau, das noch ein 4ter kommt?
mfg Flo



Master_Esch schrieb am 12. Juni 2004 12:30

Weil es Feist gesagt hat.



Flo schrieb am 12. Juni 2004 12:34

Ok, Ok geb mich geschlagen.
mfg Flo



Macros schrieb am 12. Juni 2004 13:12

Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
Sind die Cho-ja nicht schon befreit und dürfen Magie ausüben? Und bleibt die Königin des Schwarms nicht unter der Erde und nur die Krieger sind auf der Oberfläche?
mfg Flo

--------------------------------------------------------------------------------
Die Cho-ja sind befreit und Mara wird ihnen sicher erlauben Magie auszuüben, aber wie man weiß können die Cho-ja aus dem Kaiserreich nicht mehr Zaubern, sie haben es vergessen oder irgendwie das wissen beseitigt. Die Cho-ja-Königinnen können keine Magier mehr "brüten", werden sie es wieder lernen können?
Wenn nicht werden die Magier aus den Stöcken außerhalb des Kaiserreiches verbündete? (Wohl eher nicht aber bei der Macht die die Cho-ja haben, müssen sie ja in Zukunft noch eine wichtige Rolle spielen.)



-ENDE DES ARCHIVIERTEN BEITRAGS-
----------DES ALTEN FORUMS----------

Re: Faszination Kelewan

BeitragVerfasst: Do Dez 29, 2011 11:12 am
von Rai
Wohl eher nicht aber bei der Macht die die Cho-ja haben, müssen sie ja in Zukunft noch eine wichtige Rolle spielen


Tschuldigung das ich das Thema vorkrame, ich kann da nur ein trauriges "Können sie nicht mehr" entgegensetzen. Schade, das wäre auch noch etwas, von dem ich gerne lesen wollte, aber es jetzt nicht mehr kann.