Seite 5 von 12

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Di Mär 24, 2009 3:15 pm
von Zadok
Alys hat geschrieben:Warum um alles in der Welt? Wird der nicht mehr abgewechselt? Weshalb haben die den anderen Zeichener rausgekickt? Der war doch super!

Siehe bei meinem 1.Komentar hier im Thread.: "von Gast am 7. Januar 2009" :mrgreen:

Die Geschichte "Der brennende Mann" aus dem Sammelband, stammt übrigens auch von "Brett Booth".

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Mi Mär 25, 2009 12:12 pm
von Gamina
Zadok hat geschrieben:Hab auf der Buchmesse leider nichts neues zum 2.Teil von Der Lehrling des Magiers erfahren.
Da gab es auf der Messe einen "Panini" Stand, dumm nur das die Leute die dort waren nicht von "Panini" waren, sondern nur Händler aus einem Comicladen.
Diese konnten mir natürlich keine Fragen bezogen auf Panini beantworten. Traurig... Traurig.... Das war früher mal anders!


Ich hoffe der 2.Band erscheint noch auf Deutsch, der ist ja mittlerweile seit Juni2008 angekündigt!!!
Kann man da nichtmal PANINI anschreiben oder so? *hoff*

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Mi Mär 25, 2009 1:24 pm
von Garrett
Boa das sind ja Welten, die erste und zweite Hälfte des ersten Bandes. Das ist mal echt ein harter Schnitt im Stil und teilweise sehen die Charaktere ganz anderst aus...

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Do Mär 26, 2009 10:40 am
von Garrett
Auf Amazon ist mir gerade aufgefallen das der erste Comic Band nur 144 Seiten hat, der US Band aber 168 Seiten aufweist laut Infotabelle. Weiss jemand was genaueres?

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Do Mär 26, 2009 11:24 am
von Zadok
@Gamina:
Ich habe Panini schon angeschrieben deshalb, aber noch keine Nachricht erhalten.
Aber sobald ich etwas weis sag ich es euch!

@Garrett:
1. Neben dem schlechteren zeichnerischen können, wirken auch viele Charaktere wesentlich zu jung!
Vor allem: Pug, Tomas und Prinz Calin

2. Folgende Ausgaben sind bei crydee.com gelistet:
Magician Apprentice Issue #001 - Issue #012
Magician Apprentice Vol #01 & Vol #02
Magician Apprentice Collected Edition Issue #001 & Issue #002
Magician Riftwar Issue #001 (ab 27 Mai 2009)

Dies bedeutet, für die 12 Einzelhefte gibt es auch noch 2 "Normale" Sammelbände.
Und 2 Sammelbände als "Collected Edition", welche mit Sicherheit noch Zusatzmaterial enthalten, vielleicht ist das die Antwort!?

@EDIT: Hab noch mal nachgeschaut, bei Vol.1 haben in US alle Sammelband-Ausgaben 164-168 Seiten!
Alle Vol.2 Sammelbände wiederum nur 144 Seiten!
Ein Einzelheft hat wiederum immer 32 Seiten. Also wenn ich Rechne 32x6=192 Seiten.
Im Sammelband zählen aber bestimmt die Coverseiten nicht mit also 28x6=168 Seiten.

Auf jeden Fall enthält das deutsche Sammelband die US-Hefte 1-6, was aber dann als Zusatzmaterial weggelassen wurde weis ich auch nicht.
Vielleicht enthält die 1. US-Sammelausgabe noch die SKETCHBOOK Zeichnungen von BRETT BOTH.
Also die Charakterzeichnungen, von denen ich oben schon einige verlinkt habe.
Darauf hindeuten tut der Fakt, das beim deutschen DER BRENNENDE MANN / DER HOLZJUNGE insgesamt 7 SKETCHBOOK-Zeichnungen von BOTH enthalten sind.

Siehe auch:
http://www.crydee.com/raymond-feist/com ... apprentice

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Do Mär 26, 2009 12:59 pm
von Garrett
omg wie kompliziert :) Danke für die Aufschlüsselung! Und ja die Charaktere sind viel zu Jung, das kommt mir so ein bisschen vor wie die Neuverfilmungen von "TKKG" und "die drei ???". Katastrophal... :merlin:

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Do Mär 26, 2009 1:05 pm
von Zadok
:P Kein Problem :P

Und hier nochmal was zum Thema - farbenfrohe Tsuranirüstungen:

Bild
Bild

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Do Mär 26, 2009 11:16 pm
von Rai
Zadok hat geschrieben:Und hier nochmal was zum Thema - farbenfrohe Tsuranirüstungen:



Genauso habe ich mir Tsuranirüstungen immer vorgestellt, die waren auch in den Spielen schon schön gelb/blau gehalten.

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Fr Mär 27, 2009 11:28 am
von Zadok
Also, ich habe bis jetzt folgendes Erfahren:

Frage:
Wann kommt das deutsche Graphik-Novell "Der Lehrling des Magiers 2" von Raymond Feist heraus? Ich müsste ja hier mit der Frage richtig sein, da man mich von der Marvel Abteilung hierher verwiesen hat. Das Band war ursprünglich für Juni 2008 angekündigt, später auf Oktober 2008 verschoben und seit dem habe ich nichts neues mehr gehört!


Antwort:
Wir warten auf vollständige Daten aus den USA, und da hapert es. Wir hätten den Band gern schon längst gebracht. Inzwischen wagen wir keine Zeitprognose, wann er erscheint und sagen nur: Wir wollen.


:wizard: Also mein Fazit, das Band kommt aber wann weis noch niemand!


P.S. Weis noch jemand, zu welchem Haus die blaue Rüstung des abgebildeten "Tsuranis" gehört.

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Fr Mär 27, 2009 11:41 am
von Garrett
Zadok hat geschrieben:
P.S. Weis noch jemand, zu welchem Haus die blaue Rüstung des abgebildeten "Tsuranis" gehört.


Waren das nicht die Keda oder Shinzawai?

Acoma waren ja grün wenn ich mich recht erinnere und die Minwanabi müssten schwarz oder rot gewesen sein.
Ich hoffe ich haue jetzt nicht total daneben :kaempfer:

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Fr Mär 27, 2009 11:49 am
von Garrett
Ich habe mir den Sammelband (Apprentice vol2)aus den USA bestellt und ihn gestern erhalten. Der Comic Stil vom ende des Band 1 wird hier konsequent weiter geführt und zum Teil kann man Pug und Arutha nicht unterscheiden. Sehr schade, die Zeichnungen aus dem ersten Band am Anfang waren einfach soooooo genial. :(
Besondere Specials gibts in diesem Band nicht, nur das die Cover der einzelnen Comics hier korrekt eingereit wurden und nicht wie in der deutschen Ausgabe am ende aufgeführt werden.
Ansonsten gehts mit gewohnter Spannung weiter :)

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Fr Mär 27, 2009 1:29 pm
von Zadok
Bild
Den 1. Sammelband hast du dir aber noch nicht in ENGLISCH geholt, oder!?

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: So Mär 29, 2009 8:29 pm
von Rai
Das Haus Shinzawai hatte blaue Farben, die Oaxatucan waren dunkelblau, Acoma grün. Das ist das was ich im Moment im Kopf zusammenkriege.

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Mo Mär 30, 2009 8:28 am
von Stefan
Werd ich auch mal wieder nachlesen müssen. Allerdings hat meine Mutter im Moment die Kelewan-Saga in den Fingern. Sie konnte kaum glauben, das ein Autor soviel über "eine Welt" (=Midkemia) schreibt. Sie war ganz baff (und freute sich wie ein Schneekönig) als ich ihr erzählte, das sie dann noch ungefähr 20 Bände (8x Schlangenkrieg, 3xKrondor, 3xLegenden, 6x Erben) zu lesen hat. :D

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

BeitragVerfasst: Mo Mär 30, 2009 9:57 am
von Rai
Coole Mutter. :mrgreen:
Bei uns gehts immer zwischen meiner Schwester und mir hin und her.