Kurzgeschichte: Geroldo's Incredible Trick

Comics, Spiele, sämtliche Kurzgeschichten, Elfenhügel, usw.

Kurzgeschichte: Geroldo's Incredible Trick

Beitragvon Zadok » Mi Jan 14, 2009 2:35 pm

Raymond Feist hat für die Kurzgeschichten-Sammlungen „Legends“ und „Legends 2“ zwei Kurzgeschichten geschrieben, die zur Zeit des ersten Spaltkrieges spielen.

• 1. The Wood Boy, 1998 (deutsch: Der Holzjunge in "Der Siebte Schrein")
• 2. The Messenger, 2004 (deutsch: Der Bote in "Legenden - Das Geheimnis von Otherland")


Neben den beiden Kurzgeschichten, die in Midkemia angesiedelt sind, hat Feist in seiner schriftstellerischen Laufbahn drei weitere Kurzgeschichten verfasst, die alle bisher nicht in einer deutschen Ãœbersetzung vorliegen:

• 1. Profit and the Grey Assassin, 1982
• 2. Geroldo's Incredible Trick, 1995
• 3. Watchfire (mit Janny Wurts), 2004

Die Kurzgeschichte "Geroldo's Incredible Trick" erschien in folgenden Ländern: USA, UK, Griechenland, Polen, Kroatien, Niederlande

Bild

Feists Kurzgeschischte Geroldo's Incredible Trick in der Niederländischen Ausgabe von 2001

Free Download-PDF (der Niederländischen Buch-Ausgabe) HIER ! Die Geschichte geht auf Seite 25 los.
Falls einer Niederländisch kann, bitte mal eine Zusammenfassung der Kurzgeschichte posten!



Das Cover stammt von „Severine Pineaux“, welche sehr schöne Motive und Illustrationen zeichnet.

Bild :arrow: http://www.pineaux.com/




P.S. Es wäre zu überlegen, bei der Foren-Übersicht unter „Die Bücher von Raymond E. Feist“, eine Neue Kategorie für alle sonstigen Werke zu schaffen.
Also alle Comics, Spiele, sämtliche Kurzgeschichten, Elfenhügel da mehr als 50% aller Themen/Beiträge unter Smalltalk stehen.
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Kurzgeschichte: Geroldo's Incredible Trick

Beitragvon Stefan » Mi Jan 14, 2009 2:53 pm

Interessant, interessant! Da muss ich endlich mal wieder die Werkübersicht überarbeiten... !

Zadok hat geschrieben:P.S. Es wäre zu überlegen, bei der Foren-Übersicht unter „Die Bücher von Raymond E. Feist“, eine Neue Kategorie für alle sonstigen Werke zu schaffen.
Also alle Comics, Spiele, sämtliche Kurzgeschichten, Elfenhügel da mehr als 50% aller Themen/Beiträge unter Smalltalk stehen.


Das habe ich gerade getan und werde in den nächsten Minuten schrittweise alle relevaten Threads in dieser neue Sub verschieben . ;-)
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Kurzgeschichte: Geroldo's Incredible Trick

Beitragvon Zadok » Mi Jan 14, 2009 3:12 pm

Spitze :wink: :

Das sollte die Seite übersichtlicher machen. Und Besucher finden gesuchte Infos schneller.

Wobei dann auch mal eher einer im Forum hängenbleibt.

Vor allem dann, wen Wissen vorhanden sind, an das er sonst nur schwer herankommt.

MfG Zadok
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Kurzgeschichte: Geroldo's Incredible Trick

Beitragvon Stefan » Do Jan 15, 2009 2:49 pm

Kein Problem!
Falls Dir noch ein Thread auffällt der verschoben gehört, schreib einfach eine PM! ;-)
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Kurzgeschichte: Geroldo's Incredible Trick

Beitragvon Tanis » Do Okt 13, 2011 5:38 am

Also, sollte jemand Interesse haben, sich Geroldos unglaublichen Trick zu Gemüte zu führen, so kann er mich zunächst einmal per persönlicher Nachricht kontaktieren und ich lasse ihm kostenfrei und unverbindlich meinen Übersetzungsversuch im Rahmen der FAN- Gemeinschaft zukommen... :D

Ich hoffe, damit nicht gegen irgendwelche Bestimmungen zu verstoßen, da ich aber ein eigenes Buch auch ,verleihen/verschenken' kann, sehe ich da kein Problem!

In diesem Sinne lass ich mich anschreiben... :lol: 8)
Benutzeravatar
Tanis
Barde
 
Beiträge: 101
Registriert: Sa Jun 11, 2011 11:13 pm
Wohnort: Groß- Zimmern
MSN-Messenger: MSN-Messenger


Zurück zu Die sonstigen Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron