Seite 1 von 2

Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: So Jul 01, 2012 12:50 pm
von Rai
Wie Ray bekanntgab, ist er sich mit Harper Collins einig, verschiedene Bände als E-Book auf den Markt zu bringen.
http://www.crydee.com/raymond-feist/wha ... and-ebooks

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Mi Jul 04, 2012 11:50 am
von Tanis
Jippieh, das ist doch mal eine positive Nachricht!

Endlich hat das Baumsterben ein Ende!

Mehr Kohle in die E- Werke und die Atomkraft wieder angekurbelt! Ich brauche Strom für E- Books...

Ernst beiseite! Die sollen sich doch bitte auf den ,ausländischen' Markt konzentrieren...

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Mi Jul 04, 2012 7:35 pm
von Rai
Naja, ich sehe das auch eher als egal an, ich habe die Bücher schon gelesen, da brauch ich sie nicht noch als E-Book. Meine Frau hat sich ein Kindle zugelegt, eigentlich nicht schlecht, aber ein Buch aus dem Regal, was dann auch noch etwas verstaubt, zum Niesen anregt, ist mir lieber als son Reader.

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 9:12 am
von Tanis
Vorab Gesundheit wünschen ist ja verboten und außerdem soll es nach Knigge als unschicklich gelten!
Ich brauche erst einmal ein Bücherregal, wo ich meine Sammlung würdig
aufstellen und einstauben lassen kann...

Wer kennt eine günstige Bezugsquelle für Mahagoni?

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 1:13 pm
von Garrett
Ich empfehle http://www.paschen.de, einer der renomiertesten Hersteller für hochwertige Bücherregale... Pardon, meine natürlich Bibliotheken. Aber die Qualität hat seinen Preis, bzw. für den Preis bekommst du entsprechende Qualität. Ich träume leider noch davon, und muss die Zeit bis dahin mit dem 0815 Angebot von Ikea leben.

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 3:33 pm
von Rai
Ja, die Ikealösung habe ich Moment auch, macht aber nix, ich hab´s eher gern minimalistisch.

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 9:13 pm
von Garrett
Nach ein verstärkenden Spax-Schrauben, haben die Ikea Regale bei mir nun auch die gewünschte Stabilität :)

AW: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 9:18 pm
von Stefan
Mal so am Rande: Welche EBook-Reader habt ihr? Ich habe einen Amazon-Kindle. In Verbindung mit der Software "Calibre" eine tolle Sache.

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 9:25 pm
von Rai
'Ich habe keinen, höchstens auf dem Smartphone, aber meine Frau hat auch den Kindle. Ansich eine gute Sache, wie jeder Reader, man kriegt ´ne Menge Bücher rumgetragen, zum Lesen ist der auch gut, schöber Kontrast, man kann auch bei direktem Sonnenlicht lesen.
Aber schlußendlich ist mir ein Buch immer noch lieber. Aber wenn´s die Bücher als Ebook gibt, würde ich auch kein Problem mit haben, die auf dem Kindle zu lesen.

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 9:42 pm
von Loxagon
Aber lieber nur als eBook, als niemals gedruckt

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Di Jul 17, 2012 11:00 pm
von Rai
Ja zur Not auch als reines Ebook.

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Mi Jul 18, 2012 6:30 am
von Tanis
Dem kann ich mich nur anschließen!!!

Aus dem Familienkreis weiss ich, dass ein Kindle ganz gut ist, ich selbst habe auch nur ein Smartphone...

Und ein eBook dürfte doch auch für den Verlag selbst deutlich preiswerter sein, damit er sich ein Bild über den Bedarf in Deutschen Landen machen kann...

Hier wäre unser Fachmann gefragt: Kann dies eine evtl. Möglichkeit sein?

Was kostet denn eine Minimalauflage, um es für einen Verlag interessant zu machen?

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Do Aug 09, 2012 6:32 pm
von Rai
Ich hab diese Woche, bedingt dadurch, das die meisten Bücher umzugsbedingt schon eingepackt sind, den Kindle meiner Frau mal ausgiebig probegelesen. Das gefällt mir doch ganz gut, auch wenn ich immer noch der Meinung bin, Buch bleibt Buch.
Aber wenn denn die neuen Teile als E-Book kommen, muß meine Frau den Kindle wieder abgegeben. :-)
Aber eben nur gelesen, keine Ahnung was da für Software drauf ist.

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Fr Aug 10, 2012 6:53 am
von Stefan
Ray schrieb auch gerade noch mal in seiner Mailingliste:

"We've agreed in principle to a deal to put the Riftwar, Empire, Prince of the Blood, King's Buccaneer, and Faerie Tale into ebook format with HarperCollins.
No details yet, so don't ask me when they're going to be available, OK? I will certainly post that info when I know.

Best, R.E.F."

Re: Neue E-Books im Anmarsch.

BeitragVerfasst: Fr Aug 10, 2012 8:36 am
von Rai
Klingt gut und lässt hoffen, das Ray einer deutschen Veröffentlichung der noch ausstehenden Bücher als E-Book auch positiv gegenübersteht.