Die Götter von Kelewan

Alles was es sonst noch gibt

Re: Die Götter von Kelewan

Beitragvon Alys » Fr Apr 17, 2009 11:01 am

Naja, ich würde Japan jetzt schon noch als richtiges Kaiserhaus bezeichnen. Die haben zumindest noch mehr Macht in ihrem Land als alle verbliebenen Könige und Königinnen zusammen. Das sind ja eigentlich nur noch Prominente. Da Japan sehr traditionsbehaftet ist, kann der Kaiser da schon noch sehr viel bei den Ministern bewegen, grade was die Religion angeht.
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Die Götter von Kelewan

Beitragvon Rai » Sa Apr 18, 2009 10:33 am

Alys hat geschrieben:Ich wusste gar nicht, dass Tschechien noch ein Königshaus hat. Ich dachte ich kenne alle verbliebenen Monarchien dank der Klatschpresse. Aber vielleicht sind die nicht so Aufmerksamkeitsgeil...

Mir will scheinen, das du ein sehr Klischheebehaftetes Bild deiner Person zeichnest. Klatschpresse, der war gut. You made my day, wenns doch lieber in Englisch sein soll.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Götter von Kelewan

Beitragvon Alys » So Apr 19, 2009 2:52 pm

Hm...das kommt davon, wenn man mal ne Weile in ner Tankstelle gearbeitet hat. Da wirds dir manchmal extrem langweilig, und da dort nur solche Zeitschriften rumliegen, liest man sie halt. Das heißt jetzt nicht, dass ich die Dinger kaufe, geschweige denn abonniere. Und was heißt hier Klieschee? Eine Frau die LARP macht ist schon mal grundsätzlich weit ab von "Klischee", würde ich sagen *g*.
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Die Götter von Kelewan

Beitragvon Rai » So Apr 19, 2009 3:29 pm

Ja aber die Klatschpresse durchschmökern ist schon Klischee. Aus welchem Grund auch immer.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Götter von Kelewan

Beitragvon Alys » So Apr 19, 2009 3:33 pm

Hm... das würde ich nicht sagen. Dann wäre ja auch den Playboy lesen ein Klischee, oder wenn die Frau zu hause kocht und die Kinder groß zieht. Ein Klischee muss sich schon aus einzelnen Faktoren zusammensetzten. Als Kassiererin an einer Tankstelle die Klatschpresse zu lesen, IST allerdings ein Klischee, dass ich voll bedient habe. Aber ich würde nicht sagen, dass ich das Klischee als Frau erfüllt habe. Zum Glück musste ich nicht oft an die Kasse... *g*
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Die Götter von Kelewan

Beitragvon Zadok » Mo Apr 20, 2009 9:23 pm

Ok, auch hier mal "BACK ON TOPIC" :wink:

Ich habe den Haupt-Post noch etwas erweitert.

Und hier etwas für jeden, der mal eine RPG-Runde in Kelewan abhalten will (auf Deutsch):
Siehe: http://rivendell.fortunecity.com/nemesis/767/
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die Götter von Kelewan

Beitragvon Alys » So Apr 26, 2009 11:29 pm

Ich hätte nicht gedacht, dass Kelewan solche Wellen schlägt...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Vorherige

Zurück zu Midkemia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron