Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Diskussion bezüglich der Übersetzung der Demonwar / Chaoswar - Saga
(ehemals geschlossene Gruppe)

Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Stefan » Mi Dez 11, 2013 8:31 pm

Hallo Leute,

hier wird immer der aktuelle Stand zum Thema "Deutsche Übersetzung der Demonwar / Chaoswar - Saga" gepostet und gepinnt.
Die geschlossene Untergruppe zum Thema habe ich nun für alle geöffnet und den Titel zu "Deutsche Übersetzung der Demonwar / Chaoswar - Saga" geändert.

Aktueller Status: Bücher werden nicht übersetzt

STAND 11.12.2013
Auf eine Anfrage in Rays Mailingliste antwortet er mir heute wie folgt:
"Es mag so erscheinen, daß ich eine große Fangemeinschaft in deutschsprachigen Bereichen Europas habe, aber wenn es um die deutschen Verleger geht ist das offensichtlich nicht genug. Nicht nur Goldmann hat die neuen Titel nicht angenommen, auch andere deutschsprachig Verlage haben abgelehnt. Dies ist eine geschäftliche Angelegenheit. Ich kann keinen damit "nerven" ein Geschäft zu machen das sie nicht wollen. Lass mich das klarstellen: Ich lasse den deutschen Markt nicht fallen. Der deutsche Markt hat mich fallenlassen. Nun, das ist schon früher passiert. Diese Dinge gehen periodisch auf und ab. Ich erwarte, daß sie die Titel eines Tages veröffentlichen.

Schönen Gruß,
Raymond E. Feist"
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Loxagon » Mi Dez 11, 2013 8:49 pm

Schöne Sch ...

Wie siehts denn mit eBooks aus? Und dass es an den Verkaufszahlen liegt, kann gar nicht sein. Seine neuen Bücher waren immer im Nu ausverkauft. Fragt sich, was Goldmann da wohl für Vorstellungen entwickelt hat ...
Loxagon
Nachtgreifer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Sep 28, 2011 4:01 pm
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Stefan » Mi Dez 11, 2013 8:58 pm

Ebooks läuft wahrscheinlich eh nicht. Als erstes müsste ja mal die deutsche Übersetzung gemacht werden.
Sowas kostet. Und sowas will wahrscheinlich kein Verlag vorschießen.

Bleibt uns nur mittelfristig nur noch Crowdtranslation... :(
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Loxagon » Mi Dez 11, 2013 9:12 pm

Man könnte ja mal anfragen.

Erst einmal versuchen viele Fans hier zu versammeln die dann offen sagen, was sie pro Band bereit wären zu löhnen. Auch wenns (verdammt) viel wäre: ich wäre mit 30€ pro Buch (also öh ... 5 Darkwars und 2 Krondor-Saga Bände, oder?) dabei.

Vielleicht könnte man sich ja mit Frau Winters Erben zusammensetzen oder Goldmann (jenachdem wem die Übersetzung gehört) und erst einmal als Testballon den ersten Zyklus steigen lassen.

Oder ihr sagt mir einfach welche Lottozahlen Freitag kommen, da sind ja über 10 Millionen im Topf. Ein halbes Millönchen sollte ja reichen.
Loxagon
Nachtgreifer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Sep 28, 2011 4:01 pm
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Stefan » Mi Dez 11, 2013 9:39 pm

Momentan sind die Rechte bei Harper Collins. Es gibt noch gar keinen Deal mit einem deutschen Verlag. :(
Ich befürchte, man braucht wesentlich mehr Knete. (den Lottogewinn mal ausgenommen.)

Gruß,
Stefan
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Loxagon » Mi Dez 11, 2013 9:41 pm

Fanüberstezungen wirds auch keine geben - jetzt mal davon abgesehen dass es wohl nicht legal wäre. Aber wer hätte schon den Bock soviel für Lau zu übersetzen ...?
Eben, keiner.
Zuletzt geändert von Loxagon am Mi Dez 11, 2013 9:57 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Loxagon
Nachtgreifer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Sep 28, 2011 4:01 pm
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Stefan » Mi Dez 11, 2013 9:46 pm

Kommt auf die Masse an. Wenn 100 Leute übersetzen und die Nomenklatur für Namen, Ereignisse, Orte, etc klar sind, geht's fix!
Für die Harry Potters hat das grad immer mal ne Woche gedauert. :) :mrgreen: :D
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Loxagon » Mi Dez 11, 2013 9:58 pm

Aber wie war die Qualiät?

Die müsste dann ja auch stimmen.
Loxagon
Nachtgreifer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Sep 28, 2011 4:01 pm
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Stefan » Mi Dez 11, 2013 10:00 pm

Kann ich Dir nicht sagen, hab sie leider nicht gelesen.
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Alys » Do Dez 12, 2013 12:49 am

Wenn ich sowas lese fühle ich mich versucht einen großen Haufen so genannter "Romantasy-Bücher" (in der Regel mit Vampieren oder anderen Gestaltwandlern) zusammen zu tragen und anzuzünden - meine Meinung zum momentanen Stand des Deutschen Buchmarktes!
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Thomas_W » Do Dez 12, 2013 8:21 am

Hallo Ihr,

ich finde es auch wirklich schade, denn die Bücher bisher sind echt gut gewesen. Wenn ich mal überlege wie viel Schund ins Deutsche übersetzt wurde, dann verstehe ich hier die Welt nicht mehr.

Nun gut, ich habe mir die Bücher im Original gekauft und übe gerade mit der "Scheibenwelt". Dann bekomme ich das auch mit den englischen Feist-Büchern hin.

Gruß Thomas
Thomas_W
Spötter
 
Beiträge: 22
Registriert: So Sep 14, 2008 6:04 pm

Re: Deutsche Übersetzung - Aktueller Stand (11.12.2013)

Beitragvon Loxagon » Do Dez 12, 2013 3:39 pm

Es gibt eine GANZ kleine Hoffnung:

ich hab mal bei Janny Wurts angefragt (das wird auch für uns wichtig!) ob es eine Möglichkeit wäre wenn ein Fan die Romane übersetzt (natürlich gut übersetzt) und das ganze von ihr bei Amazon als eBook verkauft würde. Sie wird nachfragen ob dieser Weg generell von ihrem Verlag aus okay wäre, sie selbst steht dem durchaus offen gegenüber. Das wäre ja echt toll, wenn es da ein okay geben würde - denn dann würde es auch gleich für Midkemia richtig gut aussehen. Aber mal ihre Antwort abwarten, denn ihr Verlag ist Hapercollins und das ist doch auch Rays Verlag, oder?

Also drücken wir uns mal alle die Daumen :)

Edit: aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Aber ich hak weiter nach, obs andere Möglichkeiten gibt. Es MUSS doch eine Möglichkeit geben beide Autoren auf Deutsch weiterzulesen. Es MUSS!
Loxagon
Nachtgreifer
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Sep 28, 2011 4:01 pm
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu Deutsche Übersetzung der Demonwar / Chaoswar - Saga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron