Der "Lehrling des Magiers" als COMIC

Comics, Spiele, sämtliche Kurzgeschichten, Elfenhügel, usw.

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Mi Jan 07, 2009 10:07 pm

Stefan hat geschrieben:
Wie bist Du denn auf die Seite gestossen?


Einfach Gegoogelt mit dem Suchbegriff "Midkemia".
Dann der 3. Treffer gleich nach Wikipedia :robin:
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Stefan » Mi Jan 07, 2009 10:36 pm

Zadok hat geschrieben:Also "Der 7. Schrein" ISBN 3-453-15299-9
Original: 1998 by Agberg, Ltd.
Deutsch: 1999 Wilhelm Heyne Verlag
Hardcover mit Schutzumschlag und 847 Seiten Stärke

:pirate: und für Gute Exemplare wollen die Wahnsinns Kohle - es sind sogut wie nur Mängelexemplare Verfügbar!


Boah! Stimmt. Bei Booklooker [1] gibt es eines, kostet 47.50 plus Porto... :o

Ich nehme es dann mit in die Werkübersicht auf !

Zadok hat geschrieben:Einfach Gegoogelt mit dem Suchbegriff "Midkemia".
Dann der 3. Treffer gleich nach Wikipedia :robin:


Huch, ich wusste gar nicht, das die Seite mittlerweile so weit oben ist! :mrgreen:


[1] http://www.booklooker.de/app/detail.php ... sortOrder=
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Do Jan 08, 2009 12:44 pm

Malzeit die Massen, hier mal ein Link zu einem Fantasy-Comic-Album, in der Art wie ich sie gerne lese.

Hier mal ein Link zu "Söldner" Buch 1 mit Leseprobe:
Der Sephia-Farbton in Aquarell-Optik ist extra so gewählt.
Dies macht die Optik realistischer und weniger überdreht!
Aber das ist ja wie immer Geschmackssache.

Bild



:?: an Stefan
Bei "Midkemia.info" im Gästebuch zeigt es bei mir nur Kauderwelsch bei den Nachrichten an.
Aber Uralte (so Seite 200) zeigt es die Einträge Korrekt an.

MfG Zadok
Zuletzt geändert von Zadok am Fr Mär 20, 2009 9:44 am, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: @edit Cover-Bild-eingefügt
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Stefan » Do Jan 08, 2009 1:16 pm

Zadok hat geschrieben: :?: an Stefan
Bei "Midkemia.info" im Gästebuch zeigt es bei mir nur Kauderwelsch bei den Nachrichten an.
Aber Uralte (so Seite 200) zeigt es die Einträge Korrekt an.

MfG Zadok


Danke für die Info!
ja, das leidige Thema Spam und Gästebuch. Wenn ich die Seite demnächst auf das neue Design (passend zum Forum) umbaue, werde ich das Gästebuch vom Netz nehmen und die Einträge als "Read-Only" in Forum zur Verfügung stellen. Für die Interaktivität ist das Forum besser geeignet - GB sind ja eh total out.. :)

Den Link guck ich mir später Zuhause mal an!
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Rai » Do Jan 08, 2009 2:22 pm

Und sowieso ein Quell ständig ärgerlichen Spams, also von mir aus kanns weg, wer wirklich Interesse hat, postet im Forum.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Stefan » Do Jan 08, 2009 2:31 pm

Sehe ich auch so... :))))
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Fr Jan 09, 2009 12:12 pm

Schöne Rezension von "Der Brennende Mann/Der Holzjunge" auf DuD Gate (wo ich oft Nachlese):

http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=2002
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Stefan » Fr Jan 09, 2009 7:50 pm

Hier ist auch noch die Rezension von "Der Lehrling des Magiers":

http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=1861
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Di Jan 13, 2009 10:34 am

Und wieder das leidige Thema mit den wechselnden Zeichnern.
Stimme mit der Rezession von "Talamar"voll überein.
Vor allen "Carline" fand ich beim 1. Zeichner hübscher.


Hier das in der USA erschienene Abschlussband von MAGICAN:
MAGICIAN APPRENTICE #12 (of 12)
Written by: RAYMOND E. FEIST
Adapted by: BRYAN J.L. GLASS
Penciled and inks by: RYAN STEGMAN
Cover by: KHOI PHAM
Colored by: KIERAN OATS
Lettered by: SIMON BOWLAND
PRICE: $2.99

THE STORY:
The Eve of the Riftwar is here! Pug and the ducal party at last fulfill their desperate quest and arrive at the Kingdom's capital city of Rillanon. But the unease and growing tension of their long journey culminates in frustration as King Rodric the 4th reveals himself as a sovereign unhinged, plagued by indecisiveness and terrifying personality shifts. Treachery abounds, and not all is as it appears to be. As Duke Borric contemplates treason against the crown, the Riftwar finally erupts as the mighty Tsurani Empire begin their conquest of Midkemia.
32 PGS./Rated T+

Bild :arrow: Das Cover zu MAGICIAN APPRENTICE #12
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Di Feb 17, 2009 2:40 pm

Hier noch ein schönes WP-Bild von Brett Booth:
Bild
Hier auch im Großformat, zum speichern! Die Szene müsste ja eindeutig sein. :wink:
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Stefan » Di Feb 17, 2009 4:05 pm

Wow... Nicht schlecht!
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Kalkin » Di Feb 17, 2009 11:42 pm

Interessant dabei ist ja, das ziemlich viele Comics von Marvel bisher verfilmt wurden. Blade,Daredevil,The Punisher,Ghost Rider und X-Men sind da nur einige Beispiele.
Also wer weiss, vllt. wagt sich auchmal einer an Midkemia ran^^
Kalkin
Spötter
 
Beiträge: 21
Registriert: So Nov 25, 2007 9:45 am

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Mi Feb 18, 2009 1:28 pm

Falls jemals ein Film von "Midkemia" herauskommt, hat dies nichts mit dem "Marvel-Verlag" zu tun.
Denn dieser hat nur die Rechte für die Comics. Und dies auch nur zusammen mit den "DabelBrothers",
welche die eigentlichen Produzenten von "Magican" sind.
Zumindest bis Band 7, danach gingen die Rechte, soviel wie ich weis auf MARVEL über.

Dieses Bild ist das Cover des "Magician Apprentice US-Hardcover":Bild

Die "DabelBrothers" bringen unter anderen auch George R. R. Martin's "A Song of Ice and Fire" als Graphic-Novel heraus:
Bild

Der Zeichner ist Michael Komarck:Bild
Seine Page: http://www.komarckart.com/
Diese Bilder sind Exklusiv für die "DabelBrothers" entstanden.
    ----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
    Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
    Benutzeravatar
    Zadok
    Hohepriester
     
    Beiträge: 633
    Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
    Wohnort: Leipzig
    MSN-Messenger: MSN-Messenger

    Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

    Beitragvon Zadok » Do Feb 26, 2009 2:28 pm

    Die obigen Bilder stammen übrigens von dem „Ice and Fire“ Kalender 2009.
    Habe ich im "Eis und Feuer" Forum erfahren, wo ich auch registriert bin.

    Hab diese Woche mal die Kurzgeschichte "der Heckenritter" von ihm gelesen. Diese Geschichte geht so um die 100Seiten, im Buch "der 7. Schrein".
    Also "George R. R. Martin" hat echt einen guten Schreibstiel und man bekommt Lust den ganzen Zyklus zu lesen.


    Ach so, bitte nicht über (klicken auf eigene Gefahr) diesen Link zum Forum gehen,
    da haben nämlich „böse“ Menschen das Forum durch einen Übersetzer geschickt.
    Ist auch gar nicht lustig, schmunzeln musste ich Trotzdem!!! Ich glaube, das ist schon einigen Boards wiederfahren! :cry:
    Doch zum "Glück" kennt uns niemand! :?

    Bild

    MfG Zadok
    ----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
    Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
    Benutzeravatar
    Zadok
    Hohepriester
     
    Beiträge: 633
    Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
    Wohnort: Leipzig
    MSN-Messenger: MSN-Messenger

    Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

    Beitragvon Zadok » Di Mär 03, 2009 11:32 am

    Und weiter geht es mit Coverbildern zu Feist´s "The Wood Boy",
    welche in Deutsch ja zusammen mit "Der brennende Mann", einer Vorgeschichte zu Tad Williams "Osten Ard" erschienen ist.
    Siehe auch hier: http://www.ostenard.net/

    Hier sieht man schön die verschiedenen Arbeits-Schritte:
    Bild :arrow: Erstveröffentlichung: Inked
    Bild :arrow: Erstveröffentlichung: Colour
    Bild :arrow: Zweitveröffentlichung: Variant Cover
    ----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
    Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
    Benutzeravatar
    Zadok
    Hohepriester
     
    Beiträge: 633
    Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
    Wohnort: Leipzig
    MSN-Messenger: MSN-Messenger

    Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
     
    VorherigeNächste

    Zurück zu Die sonstigen Werke

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

    cron