Der "Lehrling des Magiers" als COMIC

Comics, Spiele, sämtliche Kurzgeschichten, Elfenhügel, usw.

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Di Mär 03, 2009 1:15 pm

Wer sich schon immer mal die Charaktere zum "Midkemia-Comic-Serie" ansehen wollte:
:arrow: Es gibt dazu ein "In the Making" auf crydee.com!
Alle Artworks stammen übrigens von "Brett Booth" und nicht von "Stegman", die Betreiber werden schon wissen warum.

Hier z.B. Herzog Borric:
Bild :arrow: die Grundzeichnung
Bild :arrow: inkl. PC-Colorierung
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Alys » Sa Mär 07, 2009 2:15 pm

Sieht ziemlich gut aus. Den Zeichner fand ich auch besser als den anderen, der noch mit von der Partie war. Obwohl sie ja trotz allem noch ziemlich gut gegriffen haben. Wenn ich da so denke, wer es gelegentlich wagt diverse Serien von unserem verstorbenen MichaelTurner fortzusetzten, da drehts einem den Magen um... und dann gibt es ja noch schlechtere. Insofern ist es gut gelaufen. Und Borric sieht ja echt schmuck aus...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Mo Mär 09, 2009 1:00 pm

Michael Turner († Juni 2008, Rest In Pease, Gott hab ihn selig) war ein toller Zeichner!

Dies ist aber wieder aus Midkemia:
Bild :arrow: Also „Carline“, könnte auch aus einem Witchblade Comic von Turner stammen!

Für Alys, weil ich gelesen habe, das er ein Lieblingscharakter von ihr ist:
Bild :arrow: Calin

Ich muss sagen, dass mir die SW-Bilder teilweise besser gefallen als Koloriert.
Diese wirken -für meinen Geschmack- oft zu überladen und zu knallig. Das Bild von "Carline", ist aber richtig gut gemacht.
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Gamina » Do Mär 19, 2009 9:56 am

Ohhh, hier herrscht ja eine echte Bilderflut!
Da macht es mir ja richtig Spaß in dem Forum zu stöbern. *mit Augen klimper*
Und der Link mit den Charakterdesigns des Comics ist echt nicht schlecht.
Nur schade, das hier so wenig los ist. *bitte weitermach* :mrgreen:
Benutzeravatar
Gamina
Spötter
 
Beiträge: 20
Registriert: Do Mär 19, 2009 9:00 am
Wohnort: Krondor

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Stefan » Do Mär 19, 2009 11:11 am

Das hier so wenig los ist? :-) In letzter Zeit ist doch jede Menge los hier. *g* Ne, ernsthaft: Es gab Zeiten, da tat sich hier nicht oft was. Aber Dank einiger weniger blüht das Forum nun wieder auf!

Herzlich willkommen übrigens!
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Do Mär 19, 2009 12:08 pm

Gamina hat geschrieben:Nur schade, das hier so wenig los ist. *bitte weitermach* :mrgreen:

Kein Problem:
Bild --> :shock: <--
Hier das Cover des Nachfolgers von Magician Apprentice (auf Deutsch: Der Lehrling des Magiers).
Die neue Serie heißt Magician Riftwar und kommt am 27.05.09 in Ami-Land raus.
Das Cover ist wohl noch nicht endgültig. Also hier sind mir die Farben eindeutig zu knallig!

Magician Riftwar Issue #001
Country: US
Comic Title: RIFTWAR (Magician Riftwar)
Book Author: Raymond E. Feist
Publisher: MARVEL
Book Format: Comic Book
Printing Date: 27 May 2009
Printing Revision: 1
Number of Pages: 32
Price: 3.99 USD
Comments: Pencils: Ryan Stegman, Adapted by: Bryan J. L., GlassInks: Gary Martin, Colouered by: Kieran Oats, Lettered by: Bill Tortolini

THE STORY:
The Castle Crydee has stood strong against a multitude of enemies over the years, and has kept its people safe. But now, a new enemy from another world threatens to destroy them, and Prince Arutha, Swordmaster Fannon and Squire Roland struggle to keep them at bay. Meanwhile, Pug, apprentice to the magician Kulgan, goes on an offensive with his master and a band of soldiers into the heart of the enemy camp. It’s a daring challenge…one that will ultimately prove fatal for one of them…and will change the course of the other’s life.
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Stefan » Do Mär 19, 2009 12:16 pm

Kommt drauf an, ob sie in Kontrast zu anderen stehen. In den Büchern werden sie und ihre Rüstungen als "äußerst farbenfroh" beschrieben - das würde ja dann passen! ;-)
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Do Mär 19, 2009 12:34 pm

Bei Amerikanischen Comics ist meist alles Farbenfroh. :wink:
Aber das ist ja wie schon erwähnt Geschmackssache. Andere stehen vielleicht wieder voll auf diese Art der Computer-Kolorierung.
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Gamina » Sa Mär 21, 2009 11:19 am

Also ich finde die Farben auch ganz OK so. *g*
Und diesen TURNER kenne ich auch irgendwoher, zumindest seinen Zeichenstiel.
Benutzeravatar
Gamina
Spötter
 
Beiträge: 20
Registriert: Do Mär 19, 2009 9:00 am
Wohnort: Krondor

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Rai » Sa Mär 21, 2009 12:42 pm

Wenn ich das Cover sehe, denke ich mir, das es einen Soldaten aus Kelewan darstellen soll, schon alleine der Federbusch am Helm. Da kommen die Farben doch eigentlich richtig, die einzelnen Häuser unterschieden sich in den Farben, und wenn man sich so unterscheiden möchte, tut man es eben ziemlich knallig.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Mo Mär 23, 2009 1:33 am

Hab auf der Buchmesse leider nichts neues zum 2.Teil von Der Lehrling des Magiers erfahren.
Da gab es auf der Messe einen "Panini" Stand, dumm nur das die Leute die dort waren nicht von "Panini" waren, sondern nur Händler aus einem Comicladen.
Diese konnten mir natürlich keine Fragen bezogen auf Panini beantworten. Traurig... Traurig.... Das war früher mal anders!
Aber wie sagt man so schön, "Früher war alles besser". Auch die PC-Spiele, nicht war Rai.


Aber hier gibt es das deutsche Cover (inkl. Rückseite) in HQ zum download! Vom 1.Band wohlgemerkt!

Und der Vollständigkeit halber, hier noch die Front-Cover der schon vorgestellten Bände:
Bild
Bild
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Garrett » Mo Mär 23, 2009 12:46 pm

Und ich halte nun den Lehrling auch als Comic in meiner Hand. :wizard: :king:
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Alys » Mo Mär 23, 2009 5:34 pm

@ Zadok: Hach, herrlich, Danke! Mit dem Calin kann ich mich anfreunden! *freu* Warum lassen die nicht nur noch diesen Künstler ran? Der ist wirklich gut. Den sollten die auch mal Fathom und Soulfire weiterzeichnen lassen! DA merkt man "fast" keinen Unterschied. Und seine Männer und Frauen sehen nicht alle gleich aus. Das Problem hatte Turner oft. Die sahen sich alle höllisch ähnlich. Unterschieden sich nur in Frisur und Outfit. Zum Ende hin hat sich das aber ziemlich gebessert.
Nun ja, ich hoffe mal, der Zeichner darf jetzt öfter ran. *g*
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Zadok » Di Mär 24, 2009 1:12 pm

Leider ist es umgekehrt!
Alle Artworks da oben stammen von "Brett Booth" dem 1.Zeichner und nicht von "Ryan Stegman", welcher ab der Hälfte des 1.Sammelbandes die Serie übernahm.
Der Zeichner des neuen Riftwar ist auch weiterhin "Ryan Stegman", siehe oben!
Und die Cover, stammen dann oft nochmal von anderen Zeichnern.
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Der Lehrling des Magiers als Comic

Beitragvon Alys » Di Mär 24, 2009 2:29 pm

Warum um alles in der Welt? Wird der nicht mehr abgewechselt? Weshalb haben die den anderen Zeichener rausgekickt? Der war doch super! Verlagsfuzzies wieder oder warum? Das der andere um Längen besser ist, sieht doch jeder! Kann man denen nicht mal nen Sammelbeschwerdenbrief schicken?
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
VorherigeNächste

Zurück zu Die sonstigen Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron