Die PC-Spiele zu Midkemia

Comics, Spiele, sämtliche Kurzgeschichten, Elfenhügel, usw.

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Alys » So Apr 12, 2009 9:42 pm

Das habe ich noch überhaupt nicht gesehen oder realisiert! Die Vorstellung allein lässt mich Gänsehaut an Stellen bekommen, wo man gar keine kriegen kann!!!
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Zadok » So Apr 12, 2009 10:15 pm

Soviel zum Thema Zusammenarbeit der Spieleentwickler mit Raymond E. Feist!
Irgendwie schwach finde ich. Wahrscheinlich waren gerade keine anderen Kostüme *reusper* und Personen greifbar. :wink:

Bitte dazu auch mal den den eingescannten Artikel, vom 18. Feb 2009 hier im Thread lesen. Ist irgendwo auf Seite1.

MfG Zadok
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Rai » Mo Apr 13, 2009 8:27 am

Ja, das stimmt, war wohl nur die Story auf die sich die Zusammenarbeit beschränkte. Wobei Ray mal angeab in Sachen Computerspielumsetzung nicht sehr bewandert zu sein. Aber das ist immer so eine Sache, wenn man Bücher vor der Verfilmug oder Umsetzung als Spiel gelesen hat, kann man sich selten mit dem Aussehen der Helden anfreunden. Calin sieht für mich aus wie ein Gauner:
Bild
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Alys » Mo Apr 13, 2009 12:24 pm

OGOTT!!! Musstest du mir das zeigen???? Calin ist BLOND! ROTGOLDBLOND um genau zu sein. Ich entsinne mich Feists Beschreibung: "Als wäre das Sonnenlicht darin gefangen."
Wo ist der, der diese Auswahl an Darstellern verbockt hat? Ich muss einen Mord begehen!
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Rai » Mo Apr 13, 2009 1:11 pm

Muss ich mal in den Credits des Spiels BAK nachschauen, wer das ist. War aber eine ganze Gruppe. Und ja, ich musste es dir zeigen, warum soll ich alleine damit leben müssen? Wobei Gorath eigentlich gut getroffen wurde, Locklear und Jimmy auch, aber Letzterer wurde in den Büchern ja eher nur als Jugendlicher beschrieben. Scheint fast so, als wenn die Charaktere in den beiden Romanen zum Spiel, die vorher nirgendwo aufgetaucht sind, Owyn, Patrus, Junker Phillip, dann in den Büchern eher nach den Aussehen in dem Spiel beschrieben wurden. Bei den Charakteren, die schon früher Teil der Handlung waren, Arutha, Pug und so weiter, ging es natürlich nicht.
Katala wurde in ihrem Aussehen ganz gut getroffen.
Bild
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Alys » Mo Apr 13, 2009 2:35 pm

Ach ja? Bis jetzt fand ich jedes Char-Bild grauenvoll!!!
Ich hab Angst zu fragen: Wen soll die hässliche Gnom-Figur auf dem Bild darstellen?
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Rai » Mo Apr 13, 2009 3:49 pm

Deine Antwort steht eigentlich oben, und sie sollte dich zufriedenstellen, das ist "Lady Katala".
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Alys » Mo Apr 13, 2009 10:34 pm

NAIN!!! *michbeerdigenlass*
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Zadok » Di Apr 14, 2009 12:29 am

Sowas kommt hallt raus, wenn man die ganze Crew eines Entwicklungsstudios, in Klamotten vom Kostümverleiher von nebenan steckt!
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Garrett » Di Apr 14, 2009 11:03 am

Welch ein Traumata, davon werd ich mich in 10 Jahren noch nicht erholen. Manche Leute denken einfach nicht für 2m. Ich glaub die haben nicht mal die Infos auf dem Einband gelesen... zu dumm zu *peep* unglaublich!

@Alys ich komm mit, denen muss man mal ein bisschen Grips einbleuen.
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Alys » Mi Apr 15, 2009 12:51 pm

@Zadok: Ich glaubs bald wirklich! Und die haben sich vermutlich nicht mal die Mühe gemacht im Bekanntenkreis nachzuforschen ob da jemand tauglicheres dabei wäre! Selbst unter meinen Bekannten gibt es Personen die besser passen würden! (womit ich nicht gesagt haben will, dass die genauso aussehen wie ich mir das vorstelle, aber besser allemale!)
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Zadok » Fr Apr 17, 2009 8:47 pm

Sind die jetzt besser getroffen?: :lol:

Bild :arrow: aus "Return to Krondor"
Von Links: James, Kendaric, William, Jezhara

Also William -wie soll ich sagen- sieht aus, als hätte er Titten.
Das wirft natürlich nur neue Fragen auf. *gfg*
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Rai » Sa Apr 18, 2009 9:42 am

Naja, damals war die Spieleentwicklung in Sachen Grafik nicht soweit, es wurden da schon Polygone verwendet, und in Angesicht der geringen Rechnerleistung, möglichst wenige. Das zeigt sich dann in scharfkantigen und seltsam aussehenden Charakteren. Aber Alles in Allem war die Grafik für RTK damals schon nicht schlecht. Vor allem Fackleln und Feuer kamen gut rüber, natürlich auch die Effekte der Zaubersprüche. Kein Verglich mit heute, damals aber duchaus gut.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Alys » So Apr 19, 2009 2:57 pm

@Zadok: War die Frage wirklich ernst gemeint? Das ist ja grauenhaft! Ich will nichts über die Grafik sagen, für damalige Varhältnisse war das sicher ok, aber die haben irgendwie mal wieder echt voll in den Ofen geschossen...
Alys
Prinz von Krondor
 
Beiträge: 946
Registriert: Fr Feb 16, 2007 2:12 pm
Wohnort: Bamberg

Re: Die PC-Spiele zu Midkemia

Beitragvon Zadok » So Apr 19, 2009 11:45 pm

Zumindest haben die daran gedacht Jezhara einen dunklere Haut zu geben, da sie ja aus dem Süden kommt. *g*
Und der Rest, naja sag ich jetzt nix zu!

Bild :arrow: Naja, für nen Glamredhel wäre der Aufzug gar nicht so schlecht gewesen. :lol:
----------------------- Rollenspiel ist wie Theater. Jeder spielt eine Rolle. --------------------------
Aber niemand hat seinen Text gelernt und nur der Spielleiter weiß welches Stück gespielt wird.
Benutzeravatar
Zadok
Hohepriester
 
Beiträge: 633
Registriert: Mi Jan 07, 2009 12:19 pm
Wohnort: Leipzig
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
VorherigeNächste

Zurück zu Die sonstigen Werke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron