Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Alles über die zukünftigen Zyklen

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Rai » Sa Jan 29, 2011 8:19 am

Nun, ich nehme an, das er sich auf die deutschen Bücher beziehen wird. Dieses Datum spukt schon länger bei Amazon rum.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Stefan » Mo Feb 14, 2011 8:32 pm

Jau, ich meinte die deutsche Ausgabe.
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Valheru
 
Beiträge: 805
Registriert: Mo Jun 13, 2005 8:22 am
Wohnort: 91301 Forchheim
MSN-Messenger: stefan@kramperth.de

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Garrett » Di Feb 22, 2011 5:04 pm

Hab heute nun endlich auch für mich eine Vorbestellung ausgelöst bei Amazon. Hab mir die UK Version geordert, die für die VÖ den 03.03. angibt. Amazon hat mir aber mitgeteilt das ich meine bestellten Artikel aber bis spätestens 26.02. erwarten kann! Hab ich auch kein Problem mit :king:
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Rai » Do Feb 24, 2011 3:21 pm

Hmm, bei mir steht noch was von 5. - 7. März.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Garrett » Fr Feb 25, 2011 1:09 pm

Habs heut erhalten oO Unglaublich :)
Mir fällt gerade auf, uns fehlt das Smiley mit einem Freudensprung...
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Rai » Sa Feb 26, 2011 8:57 pm

Meins soll jetzt Montag kommen. Freu.
Dazu passt das hier: http://www.crydee.com/raymond-feist/wha ... appearance

Und das hier ist auch interessant: http://www.crydee.com/raymond-feist/wha ... deo-teaser

Und auch für das kommende Buch gibts Neuigkeiten: http://www.crydee.com/raymond-feist/wha ... -handed-in
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Garrett » Di Mär 01, 2011 11:01 am

Hab mich nun durchs erste Kapitel gelesen und musste mich dann um halb 12 gestern Abend zwingen aufzuhören. So und jetzt gibts dann erste Informationen, es sind ein paar leichtere Spoiler.
[SPOILER]
Die drei Urenkel von Martin Langbogen, zusammen mit ihrem Vater, werden eine wichtige Rolle spielen. Die da wären Brendan, Martin und Hal sowie der Vater Henry der aber von allen Harry genannt wird. Wärend die ersten beiden Söhne in Crydee verweilen, ist Hal am Hof der Meister in Roldem. Ausserdem gibts noch eine junge Lady die gut mit dem Bogen umgehen kann, ihr Name ist Bethany und sie ist die Tochter eines Vasallen von Herzog Harry ConDoin.
Ansonsten hört man wieder von Jim Dasher und es werde sicher noch ein paar Alter Egos aus der letzten Reihe auftreten, nun aber in einem gesetzteren Alter.
Hal tritt übrigens im Turnier der Meister gegen Ty Hawkins an, der kein geringerer ist als der Sohn von Tal Hawkins der zwischenzeitlich in Olasko wohnt wo er ebenfalls ein Restaurant eröffnet hat.

Als Gegenspieler wird man unter anderem mit den Dämonen Dahun und Maarg zu tun bekommen.

[/SPOILER]

Es verspricht schon sehr interessant zu werden ^^
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Rai » So Mär 06, 2011 4:34 pm

Ja, ich habs auch schon angefangen, und es verspricht wieder spannend zu werden.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Rai » So Mär 20, 2011 11:11 am

Ich hab die Handlung mal ergänzt, ich bin auf etwa der Hälfte des Buches.


[SPOILER]
Die drei Urenkel von Martin Langbogen, zusammen mit ihrem Vater, werden eine wichtige Rolle spielen. Die da wären Brendan, Martin und Hal sowie der Vater Henry der aber von allen Harry genannt wird. Wärend die ersten beiden Söhne in Crydee verweilen, ist Hal am Hof der Meister in Roldem. Ausserdem gibts noch eine junge Lady die gut mit dem Bogen umgehen kann, ihr Name ist Bethany und sie ist die Tochter eines Vasallen von Herzog Harry ConDoin.
Ansonsten hört man wieder von Jim Dasher und es werde sicher noch ein paar Alter Egos aus der letzten Reihe auftreten, nun aber in einem gesetzteren Alter.
Hal tritt übrigens im Turnier der Meister gegen Ty Hawkins an, der kein geringerer ist als der Sohn von Tal Hawkins der zwischenzeitlich in Olasko wohnt wo er ebenfalls ein Restaurant eröffnet hat.

Als Gegenspieler wird man unter anderem mit den Dämonen Dahun und Maarg zu tun bekommen.

Ich ergänze mal Weiteres.
Im Dämonenreich entsteht gerade aus einem Dämonenkind eine!!! neue Dämonenherrscherin, nachdem sie ihre Mutter getötet und gefressen hat, einen Vertreter der Kaste der Archivare sich einverleibt hat, und einen Lehrer für sich gewonnen hat, steigen ihre Kräfte und ihr Wissen und sie ist auf gutem Wege Dahun Konkurenz zu machen. Während des Aufstiegs der Dämonenherrscherin wird auch deutlich, das das Dämonenreich von einer Gefahr bedroht ist, gegen die selbst die Dämonen nichts tun können, die Gafahr nennt sich schlicht "The Darkness" also die Dunkelheit. Sie breitet sich im Dämonenreich aus und zwingt die Dämonen zur Flucht.
Unterdessen finden Pug und das Komklave der Schatten viele Anzeichen von beschworenen Dämonen, dabei getötn Dämonenbeschwörern, aber keine Anzeichen der Dämonen. Diese halten sich, entgegen ihrer Natur, scheinbar versteckt,
Das Turnier der Meister gewinnt übrigens Tyrone, der Sohn von Talwin Hawkins, aber nur weil Henry (Hal genannt) eine Leistenverletzung erleidet und den Kampf nicht fortführen kann.
Danach treffen sich Jim Dasher, Talwin Hawkins, Tyrone und Hal in dem Restaurant von Hawkins und stellen fest, das von ihren Agenten in Kesh schon lange keinen NAchrichten und Lebenszeichen mehr kamen. Auch Tad, Zane und Jommy (letzterer inzwischen verheiratet) sind kurz zu Gast.
Jim Dasher trifft eine alt Bekannte, die ihm einen Kontakt in Kesh nennt, er beschliesst daraufhin selbst nachzusehen, was dort vor sich geht. Er heuert auf einem keschieanischen Schiff an und erfährt, das Kesch einen giantische Flotte im Geheimen gebaut hat und damit vorhat, die Ferne Küste anzugreifen, angeführt scheinbar von Schlangenmenschen.
Als er die Nachrichten mit einer Tsuraniteleportkugel überbringen möchte, versagt dies, und er wird von Leuten des Geheimdienstes von Kesh überwältigt. Deren Chef ist Nachkomme des legendären Hazara Khan. Er scheint sein eigens Süppchen zu kochen. Die Invasion ist übrigens seltsamer Art, es werden alle möglichen Völker aus der Förderation verladen, was zum Schluss führt, das es keinen Invasion, sondern eine Art Kolonisierung sein wird. Die Herzöge des Westens gehen aber von einer Invasion des Tals der Träume aus. Die Gefahr, das die Heere des Westns an verkehrter Stelle stehen, ist groß.
Das Konklave der Schatten trifft sich mit sämtlichen Mitgliedern, nachdem die Keschianische Flotte am der Insel des Zauberers vorbeisegelt. Nachdem beraten wurde, wie einen solche Flotte unbemerkt gebaut und ausgerüstet werden konnte, stellt sich heraus, das die Flote heimlich auf der Schlangeninsel gebaut wurde, einer ziemlich unbekannten Insel im Süden von Kesch, eigentlich kalt und unwirtlich und nicht für Schlangen geeignet. Scheinbar aber für Schlangenmenschen, vermutlich angesiedelt an heißen Vulkanquellen (Ist allerdings ne Vermutung von mir)
Sandreena ist gerade auf einer Mission um dieses zu untersuchen und wird dabei von Mitgliedern der "Black Caps" gefangengenommen.
In Crydee wird unterdessn die Flotte der Keschianer gesichtet. Weiter bin ich noch nicht.

[/SPOILER]
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Garrett » Mi Mär 23, 2011 3:06 pm

Ach verdammt ich bin schon wieder fast durch. -.- wenn ichs jetzt durchlese, muss ich fast ein Jahr warten... Eine echte Zwickmühle :?

Nein Spass beiseite, es macht sehr viel Spass die Geschichte von Martin Langbogens Nachfahren zu verfolgen. Aber auch die entwicklungen bei Pug sind Interessant und machen Lust auf mehr.
[HAMMER!SPOILER]Und WTF! Martin jagdt mit Quegjanischem Feuer Crydee in die Luft!!! unglaublich! Und wieder gibt es einmal mehr "unnütze" Tode, der Vater der Brüder wird bei einem Goblinangriff durch ein Genickbruch beim Sturz vom Pferd getötet. Das macht das ganze auch wie die letzten male Interessant und belebt die Geschichte. Aber trotzdem, unnütz -.-
Die Armee der Keshianer ist übrigens ein Kolonialisierungstrupp mit mehr als 200 Schiffen (Bauern, Vieh, Handwerker, Familien etc.) der wie es scheint nur bei Crydee landet um von dort aus das westliche Königreich zurück zu erobern.

Die Black Caps sind übrigens niemand anderes als die Nachtfalken unter einem anderen Namen.
[/SPOILER]
Realität ist das, worauf du im dunkeln stößt. - Miranda, in der Brutstätte der Panthatianer
Benutzeravatar
Garrett
Hohepriester
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi Mär 11, 2009 1:02 pm
Wohnort: Baden

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Rai » Mi Mär 23, 2011 4:04 pm

Ja, verdammt, genause gehts mir auch, Buch in der Hand, angefangen zu lesen, alles gut, dann gehts dem Ende entgegen und das Wissen, das das nächste Buch noch weit weg ist, fängt an zu bohren.
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Re: Chaos War I - A Kingdom Besiegd

Beitragvon Rai » Do Apr 07, 2011 7:31 pm

Und ich bin auch durch, schade wieder mal warten aufs nächste Buch.
[SPOILER]Die Black Chaps haben sich mit Dämonen verbündet, die die Sandreena gefangen genommen haben, wollen nicht mehr so weitermachen und kommen über Sandreena an das Konklave. Sie machen einen Pakt mit Pug aus, die Wahrheit über die Dämonen und ihre Absichten gegen freies Geleit, Gold und eine Zukunft für die eigenen Familien. Die Dämonen fliehen vor vor der "Dunkelheit" . Pug hörte schon davon, in seiner Zeit als Milamber in der Versammlung auf Kelewan, der "Alte Feind" dringt ins Dämonenreich ein. Die Dämonen fliehen aus ihrem Reich. Sie sind so verzweifelt, das sie sogar Rat und Beistand bei den Menschen suchen.
Die Dämonenherrscherin, die sich im Dämonenreich erhebt, wird immer mächtiger, auf der Suche nach der Wahrheit gelangt sie und ihr erster Lehrer in den Gang der Welten und von dort aus nach Midkemia und zwar nach La Mut. Um dort nicht aufzufallen nehmen sie und ihr Lehrer aus den Erinnerungen ihrer früheren Dämonenopfer die Gestalt von Menschen an, und zwar die von Nakor und Miranda.
Im Rat`n´gary Gebirge auf Novindus wird zum Schluß eine Karawane von Tigermenschen überfallen, zwei Überlebende erreichen eine alte Ruine, einer von ihnen wird unmittelbar davor getötet, der ander schwer verletzt, kann aber ins Innere der Ruine entkommen, wobei ihm die Tigermenschen nicht folgen. Am Ende der Kräfte findet er eine komplette Valherurüstung. Gleich der Rüstung von Tomas ergreift der uralte Geist von Draken Korin Besitz von ihm. Dann hört das Buch auf.
[/SPOILER]
Benutzeravatar
Rai
König der Inseln
 
Beiträge: 1041
Registriert: So Jan 08, 2006 2:25 pm
Wohnort: Waren (Müritz)
MSN-Messenger: MSN-Messenger

Werbung wird nicht durch www.midkemia.info bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Vorherige

Zurück zu Demonwar / Chaoswar - Saga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron